Zero Waste mit Radieschen

Zero Waste mit Radieschen

Ofenkartoffel mit Radieschenquark & Radieschengrün-Gremolata zu Schweinefilet

radieschen Pesto zero waste

Radieschen sind nicht nur der perfekte gesunde Snack für zwischendurch, sondern verleihen auch vielen Gerichten durch ihre aromatische Schärfe den letzten Schliff. Aber wusstet ihr, dass ihr nicht nur das Radieschen selbst, sondern auch seine grünen Blätter ohne Bedenken essen bzw. verarbeiten könnt?

Um zu verdeutlichen, wie einfach alles vom Radieschen zu leckeren Gerichten verarbeitet werden kann, haben wir zusammen mit Felix Kochbook zwei schnelle Rezepte entwickelt, die zu jedem Anlass passen.

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Bund Radieschen mit Blättern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Quark
  • 3 Stangen Frühlingszwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Schweinefilet
  • Rapsöl
  • Wahlweise 1 frische Chili
radieschen zero waste

Zubereitung:

Zunächst die Kartoffeln gewaschen und ungeschält im Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für etwa 45 Minuten garen. Währenddessen den Quark und die Gremolata zubereiten.

Den Quark in eine Schüssel geben. Die Radieschen von den Blättern trennen und diese beiseitelegen. Die Radieschen selber fein Würfeln und zum Quark geben. Die Frühlingszwiebeln von den Wurzeln befreien und die unteren 10-15 cm ebenfalls fein würfeln und zum Quark geben. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Dann kalt stellen.

Für die Gremolata die Radieschenblätter waschen und trocknen, anschließend ganz fein hacken und mit dem Olivenöl in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Schale der Zitrone abreiben und zu dem Rest dazugeben. Anschließend alle vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es etwas schärfer mag, kann etwas frische Chili in die Gremolata hacken.

Das Schweinefilet salzen und etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Das Filet rundherum scharf anbraten und anschließend für ca. 8 Minuten zu den Kartoffeln in den Ofen stellen. Das Filet nun in Tranchen schneiden und auf zwei Teller verteilen. Jeweils eine Ofenkartoffel dazugeben, diese aufbrechen und den Quark in die Öffnung geben. Die Gremolata auf die Schweinefilet-Tranchen geben und genießen.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte von Felix findet ihr auch hier:

Mairüben-Pfanne mit Couscous

Hier klicken

Paprika-Pizza (low carb)

Hier klicken

Knusperfisch auf Blattspinat

Hier klicken

Gemüsechips aus der Heißluftfritteuse mit Kräuterdip

Hier klicken

Spitzkohl-Hack-Pfanne mit Nudeln

Hier klicken

Rosenkohlspieße mit Kräuterquark

Hier klicken

Rotkohlsteaks mit Ziegencamembert

Hier klicken

Buschbohnen-Kartoffel-Pfanne mit Pilzen

Hier klicken

Herzhafter Bratapfel mit Ziegenfrischkäse

Hier klicken

Gnocchi-Pfanne mit Mangold

Hier klicken

Spinatsalat mit Zwetschgen und Halloumi

Hier klicken

Herzhafter Kaiserschmarrn mit Blaubeeren

Hier klicken

Selleriepommes mit Tandoori-Hähnchen

Hier klicken

Spargelrisotto

Hier klicken

Rübstiel-Quiche

Hier klicken

Chicorée-Auflauf

Hier klicken

Vegetarisches Chinakohl-Curry

Hier klicken

Grünkohl-Käsespätzle

Hier klicken

Feta im Kohlrabiblatt mit griechischem Salat

Hier klicken

Burger mit grünem Spargel

Hier klicken

Spinat-Lachs-Lasagne

Hier klicken

Pulled-Chicken-Burger mit Chinakohl-Salat

Hier klicken

Orientalisches Hähnchen mit Grünkohl-Hummus und Couscous

Hier klicken

Hacksteak mit gebratenem Wintergemüse

Hier klicken

Birnen-Gorgonzola-Burger

Hier klicken

Herbstlicher Apfel-Schweinefilet-Auflauf

Hier klicken

BBQ-Hähnchenkeulen mit Coleslaw

Hier klicken

Weißkohl-Bomb

Hier klicken

Burger mit Blaubeer-Bacon-Jam

Hier klicken

Gegrillter Wolfsbarsch mit Blumenkohlpüree

Hier klicken

Hähnchenschnitzel mit Spargel

Hier klicken

Bärlauch Nackensteaks mit einem schnellen Kartoffelsalat

Hier klicken

Hähnchenschenkel in Orangen-Curry-Soße

Hier klicken

Blutwurst mit Kartoffel-Sellerie-Stampf

Hier klicken

Kumpir mit Pulled Pork, Gemüse und Minzjoghurt

Hier klicken

Grünkohl-Grillfackeln

Hier klicken

Wirsing-Päckchen mit Bacon

Hier klicken

Gemüsespieße mit Hühnchen und Camembert im Bacon-Mantel

Hier klicken

Gyrostasche mit gebratenem Gemüse

Hier klicken

Zwetschgen-Burger

Hier klicken

Steaksalat mit Erdnüssen

Hier klicken

Raclettepfännchen-Rezepte

Hier klicken

Suppen, die jeder gerne selbst auslöffelt

Hier klicken

Spitzkohl-Hackfleisch-Pfanne

Hier klicken

Steckrübeneintopf mit Mettwurst

Hier klicken

Spaghettikürbis Carbonara

Hier klicken

Kohlrabischnitzel mit Pilzsoße und Kartoffel-Wedges

Hier klicken

Rehmedaillons an Brombeersoße und grünen Bohnen

Hier klicken

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?