Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Rote-Bete-Chutney

Zutaten (für ca. 3 Gläser á 200 ml):

  • 350 g Rote Bete
  • 150 g Äpfel
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 100 g Honig
  • 120 ml Rotweinessig
  • 2 Prisen Kreuzkümmel
  • 1 Sternanis
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Chiliflocken
  • 1 Prise Zimt
  • ½ TL Salz

Zubereitung:

Rote Bete, Äpfel und Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Zitrone einschließlich weißer Haut schälen, entkernen und das Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln. Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen.

Anschließend bei mittlerer bis schwacher Hitze bis zu 90 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis eine sämige Masse entsteht. Sternanis entfernen und das heiße Chutney in die gründlich gereinigten und mit heißem Wasser ausgespülten Gläser füllen. Direkt verschließen und kühl und dunkel lagern.

Tipp: Das süßsaure Chutney ist ungeöffnet rund 3 Monate haltbar. Es passt zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, Gemüsebratlingen und zu Käse.

Mehr Rezepte von „Einfach Hausgemacht“ findet ihr hier:

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG