Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kabeljau Caprese

Rezept Kabeljau Caprese

Zutaten:

für 4 Portionen
  • 4 Kabeljaufilets, à ca. 180 g
  • 3–4 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Mozzarella
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2–3 EL Zitronensaft
  • ½ Bund Basilikum
  • 1 kleine Ciabatta

Zubereitung der Kabeljau Caprese:

Die Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz, Kerne und Saft entfernen. Das Tomatenfruchtfleisch fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Den Mozzarella trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin anschwitzen, die Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und etwa 5 Minuten zugedeckt garen.

Die Tomaten auf 4 flache Portionsauflaufformen verteilen. Die Kabeljaufilets trockentupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die verwendete Pfanne kurz säubern und mit 2 EL Olivenöl erneut erhitzen. Den Fisch darin auf einer Seite etwa 3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Je ein Fischfilet mit der gebratenen Seite nach unten auf die Tomaten in die Auflaufformen legen und anteilig mit den Mozzarellascheiben bedecken. In den vorgeheizten Backofen schieben und den Mozzarella in ca. 7 Minuten schmelzen lassen.

Nach Belieben kurz übergrillen. Inzwischen den Basilikum waschen, trockentupfen, die Blätter abzupfen und fein klein schneiden. Den Fisch vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern und mit dem Basilikum bestreuen. Dazu geröstete Ciabatta reichen.

 

Ähnliche Beiträge

  • Der Frühling kann kommen

    Damit das Abendbrot besonders gut schmeckt, haben die Foodistas sich zwei Brotaufstriche für uns überlegt, die wir nicht mehr missen möchten.

  • Köstliche Rezepte zu Ostern

    An Ostern freuen wir uns nicht nur über versteckte Süßigkeiten, sondern auch über all das Gemüse, das so langsam wieder aus dem heimischen Anbau verfügbar ist. Das wollen wir natürlich nutzen und machen zu unserem Osterbrunch Spargel-Crostini und Scotch Eggs.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG