Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Herbstlicher Apfel-Schweinefilet-Auflauf

Auflauf mal anders!

Apfel_Schweinefilet_Auflauf_2_Webseitengröße

Bei den Rezepten von Felix Kochbook darf natürlich auch Obst nicht zu kurz kommen. Ein Klassiker im Herbst ist auf jeden Fall der Apfel. Darum gibt es diesen Monat bei uns einen leckeren und einfachen Apfel-Schweinefilet-Auflauf mit Gorgonzola-Soße.

Zutaten:

  • 5 Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel 
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Apfel
  • 1 Schweinefilet

Für die Soße:

  • 150 g Blauschimmelkäse
  • 200 g Sahne
  • 3 Stiele frischer Estragon oder 1 EL getrockneten Estragon
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung: 

Zunächst den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Dann die Kartoffeln schälen, vierteln und in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser für 10 Minuten kochen.

Währenddessen die Zwiebel schälen, halbieren und in halbe, dünne Ringe schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Nach der Kochzeit die Kartoffeln durch ein Sieb abgießen und zu den Zwiebeln mit in die Pfanne geben. Für etwa 5 Minuten mitbraten.

Den Apfel schälen, entkernen und achteln. Zusammen mit den Kartoffeln und der Zwiebel in einer Auflaufform vermischen.

Dann das Schweinefilet in etwa 5 cm dicke Medaillons schneiden, etwas salzen und in der Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten. Anschließend mit in die Auflaufform geben.

Die Sahne in einem Topf erhitzen. Den Blauschimmelkäse grob würfeln und in der Sahne auflösen. Den Estragon fein hacken und unter die Soße rühren. Gegebenenfalls mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und dann über die Zutaten in der Auflaufform gießen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen bis der Käse oben knusprig ist und die Soße schön köchelt.

Mehr Rezepte von Felix findet ihr auch hier:

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG