Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Burger mit Blaubeer-Bacon-Jam

Süß trifft herzhaft

Burger_Blaubeer_BaconJam_1_webseite

Der Sommer ist prädestiniert, um leckere Beeren mit etwas Herzhaftem zu kombinieren. Nach unserem Zwetschgen-Burger, den wir schon gemeinsam mit Felix Kochbook vorgestellt haben, wollen wir heute einen Burger mit Blaubeer-Bacon-Jam zaubern. Diese Kombination passt perfekt zu einem lauen Sommerabend.

Burger_Blaubeer_BaconJam_Zutaten_webseite

Zutaten für 2 Burger:

Für die Blaubeer- Bacon-Jam:

  • 200 g Blaubeeren
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150–200 g Bacon
  • 75 g braunen Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 100 ml Rotwein
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 5 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Burger:

  • 2 Burger Brötchen
  • etwas weiche Butter
  • 2 Burgerpatties (je ca. 150 g Hackfleisch)
  • 2 Scheiben Blauschimmelkäse
  • 2 Salatblätter
  • 4 EL Mayonnaise

Zubereitung: 

Zunächst die Blaubeer-Bacon-Jam herstellen. Dafür die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Bacon in ca. 0,5 cm dicke Würfel schneiden. Diese in eine Pfanne geben und langsam bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie knusprig sind.

Dann die Zwiebel- und Knoblauchstücke hinzugeben und etwa 5 Minuten mitbraten. Den Zucker hineingeben und karamellisieren lassen ist. Zimt, Kreuzkümmel und Paprikapulver dazugeben und kurz anschwitzen. Anschließend mit dem Rotwein ablöschen und Essig und Honig unterrühren. Alles für 15-20 Minuten einkochen lassen, bis die Soße dickflüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und direkt in Gläser abfüllen, verschließen und abkühlen lassen.

Nun die Burger vorbereiten. Dazu die Burger-Brötchen längs halbieren und die Schnittflächen mit etwas Butter einstreichen. Die Salatblätter waschen und trocknen.

Jetzt den Grill oder die Grillpfanne vorheizen. Als erstes die Burger-Brötchen auf den gebutterten Schnittflächen anrösten, dann auf einem Teller bereit legen.

Die Burgerpatties in derselben Pfanne scharf anbraten. Wenn die eine Seite knusprig ist, die Patties wenden und mit dem Blauschimmelkäse belegen. Den Grill möglichst mit dem Deckel schließen bzw. die Pfanne mit einem passenden Deckel verschließen. So schmilzt der Käse besser. Wenn dieser geschmolzen ist, die Patties aus der Pfanne holen.

Nun den Burger zusammenbauen: Die untere Hälfte des Burger-Brötchens mit Mayo bestreichen. Darauf das Salatblatt legen und dann das Patty mit dem Käse. Obendrauf kommt die Blaubeer-Bacon-Jam. Die obere Hälfte des Brötchens auf den Burger legen. Guten Appetit!

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG