Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Rhabarbergin

Wacholder trifft Frühlingsboten
Rhabarbergin

Es ist noch nicht lange her, da war Gin ein Getränk für alte Ladies in britischen Cottages. Heute erobern Mixgetränke mit dem Wacholder-Schnaps auch in Deutschland die Cocktailbars. Hier haben wir eine tolle Idee für alle, die ganz easy und schnell einen phänomenalen Drink kreieren wollen, der dazu noch einen Hauch Frühling auf den Tisch bringt. 

Zutaten:

  • 250 ml Gin
  • 400 g Rhabarber
  • 100 g Zucker

Zubereitung:

Rhabarberstangen schälen und in Stücke schneiden. Nun die Rhabarberstücke zusammen mit dem Gin und dem Zucker in ein großes Glas mit Deckel geben.

Diese Mischung mindestens 4 Stunden, höchstens aber 4 Tage stehen lassen und ab und zu kräftig durchschütteln. Den Rest der Arbeit erledigt der Rhabarber und macht den Gin zu einer köstlichen Rhabarberinfusion.

Vor dem Verzehr den Rhabarber herausnehmen oder den Drink durch ein Sieb schütten und den Rhabarbergin pur auf Eis oder mit Tonicwater oder etwas Mineralwasser genießen.

Ähnliche Beiträge

  • Hähnchen im Bacon-Mantel mit gebackenen Pfirsichen

    Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Pfirsichzeit. Wenn ihr den Pfirsich bislang nur als Frucht oder süßen Nachtisch kennt, wird es Zeit für etwas Neues. Lasst euch von Lisa von "Liz & Friends" inspirieren und entdeckt eine tolle herzhafte Kombination: Der mild-fruchtige und süße Pfirsich trifft hierbei auf jede Menge Kräuter und sorgt für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

  • Was gibt es nächste Woche zu Essen?

    Seid ihr auch genervt, wenn Ihr nach der Arbeit noch in den Supermarkt zum Einkaufen müsst und Euch dann zwischen Obst und Nudeln immer wieder die Frage stellt: "Was essen wir heute?" DIe Lösung ist ganz simpel: Ein Wochenplan! Damit Ihr für Euren Wochenplan auch alle Zutaten zum Kochen zuhause habt, gibt es hier eine fertige Einkaufsliste. Macht einfach einen Screenshot & legt los!

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG