Zucchini-Rezept: Zucchini Schiffchen im Pizzastyle

Lecker und leicht!
Zucchini-Rezept: Zucchini Schiffchen

Auf der Suche nach einem leckeren Zucchini-Rezept? Dann seid ihr hier genau richtig. Natürlich könnt Ihr Zucchini kochen wie immer, aber wer Abwechslung liebt, für den haben wir etwas ganz Besonderes. Berit von Marmeladekisses zeigt euch, wie ihr Zucchini zubereiten und ihnen dabei einen Pizza Geschmack verleihen könnt. Natürlich ohne die kalorienhaltigen Begleiterscheinungen von Pizza.

Zutaten für Zucchini Schiffchen Pizzastyle

Für 6 Schiffchen
  • 3 Zucchini
  • 1/2 Dose stückige Tomaten
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 grüne Paprika
  • 5 braune Champignons
  • 6 schwarze Oliven
  • 6 Esslöffel geriebener Mozzarella
  • 10 Blättchen Basilikum
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung – so schmecken die Zucchini Schiffchen „pizzalike“

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Zucchini längs durchschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Die Zucchini-Hälften 10 Minuten im Ofen backen.

Zwiebel schälen, zusammen mit Paprika, Champignons und Oliven kleinschneiden. Die Zucchini Schiffchen aus dem Ofen holen und erst mit den Tomatenstücken aus der Dose, dann mit den anderen Zutaten und zuletzt mit dem Mozzarella belegen und noch mal 10 Minuten backen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikumblättchen garnieren.

Bis in die Blüte lecker und gesund

Kochideen mit Zucchini gibt es viele, denn das Gemüse ist vielseitig einsetzbar: gekocht oder roh, gegrillt oder gebraten und natürlich auch im Ofen überbacken lassen sich Zucchini variantenreich genießen. Das kalorienarme Gemüse enthält wertvolle Ballaststoffe sowie die Vitamine A und C und Mineralien wie Kalium, Eisen oder Kalzium. Übrigens kann man auch die Blüte der Zucchini essen – zum Beispiel gefüllt oder frittiert.

Ähnliche Beiträge

  • Rezept für Himbeerkuchen mit Vanillepudding

    Ein Himbeerkuchen Rezept, das sich ganz leicht umsetzen lässt, darf in der Ideenküche natürlich nicht fehlen. Denn Himbeerkuchen Backen gehört für uns zum Sommer einfach dazu. Die kleinen roten Früchte versprechen nicht nur viel Genuss.

  • Rainbow Bowl Rezept

    Das Auge isst mit, heißt es nicht umsonst. Und mal ehrlich: eine Rainbow Bowl, die ihren Namen von den bunten Zutaten hat, ist allein schon optisch ein Genuss. Das hat sie mit ihrem Pendant, dem Rainbow Smoothie, gemeinsam.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG