Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Spargel aus dem Ofen

Ein Hauch von mediterraner Küche!
Spargel aus dem Ofen

Spargel im Ofen machen? Natürlich, Spargel kochen mal anders! Spargel so zuzubereiten erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Vor allem für die unter euch, die Spargelgerichte der klassischen Art nicht so gerne mögen oder schon zu oft gegessen haben, bietet die Variante von Nike eine wunderbare Abwechslung. Mit Tomaten, Zwiebeln und Oliven bekommt der Spargel eine außergewöhnliche, mediterrane Note. Unbedingt empfehlenswert!

Zutaten für Spargel aus dem Ofen

Für 2 Personen
  • 500 g weißer Spargel
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 1 große Handvoll schwarze Oliven
  • 1/2 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Weißwein
  • Schwarzer Pfeffer & Salz
  • Petersilie

Zubereitung – so wird der Spargel aus dem Ofen unwiderstehlich

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Spargel schälen und trockene Endstücke abschneiden. Anschließend die Stangen in eine Auflaufform legen. Tomaten, Zwiebel, Oliven in kleine Stücke, die Chili in dünne Ringe und die Knoblauchzehe in Scheiben schneiden. Alles über dem Spargel verteilen.

Jetzt noch einen Schuss Weißwein und Olivenöl dazu und dann die Auflaufform für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben. Je nach Dicke der Spargelstangen kann die Garzeit variieren.

Wenn der Spargel fertig ist, serviert ihn mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz. Wer möchte, kann noch frisch gehackte Petersilie darüber verteilen.

Gemüse mit Saison

Wenn im Frühjahr der erste einheimische Spargel geerntet wird, stehen die Fans schon in den Startlöchern. Endlich ist der „König unter den Gemüsesorten“ wieder da. Spargel kochen gehört in vielen Haushalten dann zur Tradition. In den klassischen Anbaugebieten herrscht zur Ernte Hochbetrieb und Restaurants nehmen die weißen und grünen Stangen mit auf die Tageskarte. Spargel schmeckt nicht nur, er ist auch noch sehr gesund.

Damit ist Spargel eine der wenigen Gemüse- oder Obstsorten, die tatsächlich noch einen regelrechten Saison-Hype hervorrufen. Die Vorfreude ist groß, und zum Ende der Saison am 24. Juni gibt es nicht wenige, die gerne mal wieder eine Pause machen. Den anderen Spargelfans bleiben dann nur noch die Sorten aus dem Ausland.

Ähnliche Beiträge

  • Eingemachte Mirabellen vs. Mirabellen Frangipane Tarte

    Manchmal würden wir am liebsten den Geschmack des Sommers in den letzten Spätsommertagen konservieren. Wie das geht, verrät uns Jenni von „Monsieur Muffin“, denn sie hat einen echten Klassiker für uns: eingelegte Mirabellen. Die „gelben Zwetschgen“ sind als Unterart der Pflaume bekannt. Saftig eingelegt eignen sie sich perfekt für Obstsalat, Joghurt oder eben für Kuchen. Dazu passend hat Jenni von „Monsieur Muffin“ den Früchteklassiker modern interpretiert und hat eine saftige Mirabellen Frangipane Tarte gezaubert.

  • Gyrostasche mit gebratenem Gemüse

    Auch diesen Monat hat uns Felix von Felix Kochbook ein Rezept vom Grill zubereitet – nämlich eine Gyrostasche mit gebratenem Gemüse. Der wohl berühmteste Kebap Laden in Deutschland ist damit bekannt geworden und auch verschiedene Fast Food-Ketten nutzen diese leckere Kombination für ihre Gyrostaschen. Wer eine Rotisserie besitzt, sollte diese nutzen, um auch das richtige „Gyrosfeeling“ zu bekommen. Das Rezept kann aber auch mit einer Pfanne am Herd umgesetzt werden.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG