Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Rotkohlsalat

den Klassiker neu entdecken
Rotkohlsalat mit Mango, Bacon & Minze

Rotkohl geht nur ganz klassisch gekocht? Bei uns darf es diesmal ein leckerer Salat mit Mango sein zur Erfrischung. Die Kombination von Bacon, Mango und Minze klingt vielleicht erst mal ungewöhnlich, aber wir versprechen euch, ihr werdet begeistert sein! Die fruchtige Mango passt perfekt zu dem knusprigen salzigen Bacon.

Zutaten für den Rotkohlsalat:

für 4 Personen
  • 1 Kopf Rotkohl (ca. 1,5 kg)
  • 2 Mangos
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Stiele Minze
  • 2 Limetten
  • 100 g Bacon
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Zunächst den Rotkohl in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Saft von 2 Limetten und 3 EL Olivenöl über den Kohl träufeln. Der wichtigste Schritt: Jetzt den Rotkohl mehrere Minuten mit beiden Händen kneten, bis er weich ist. Nun den Joghurt unter den Salat rühren und etwas Salz & Pfeffer dazugeben.

Die Mango schälen, vom Kern befreien und würfeln, die Minze hacken und den Bacon in der Pfanne ohne Öl kross braten. Den Salat mit Mango, Minze und Bacon toppen.

Ähnliche Beiträge

  • Deine Einkaufsliste für nächste Woche

    Euch fällt es schwer im Alltag neue Rezepte auszuprobieren und die Frage "Was esse ich heute?" begleitet euch ständig? Dann seid ihr bei unserem Wochenplan genau richtig. Hier haben wir euch für eine ganze Woche Rezepte zusammengestellt, die ganz einfach und schnell zubereitet sind. Und damit es noch einfacher für euch wird: könnt ihr euch die passende Einkaufsliste direkt runterladen und müsst nichts mehr aufschreiben.

  • Johannisbeer Brownie Cheesecake Bites

    Brownies oder Cheesecake? Die schweren Stunden des Haderns, welche der liebsten Naschereien man nun backen sollte, sind jetzt vorbei. Denn die Foodistas haben ihren Brownie Cheesecake Bites noch eine Krone aufgesetzt und zwar mit Johannisbeeren.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG