Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kohlrabisalat

Knackige Kost mit der heimischen Superknolle – nicht nur für warme Sommertage
Kohlrabisalat

Ob gekocht, als Rohkost oder kohlenhydratarme Pommes-Variante – mit der Kohlrabi wächst ein wahres Multitalent in unseren regionalen Gärten. Habt ihr die leckere Knolle schonmal als Salat ausprobiert? Falls nicht haben wir hier genau das richtige Rezept für eure nächste Grillparty.

Zutaten

für 4 Portionen:
  • 2 Kohlrabi
  • 2 Salatherzen
  • 2 Orangen
  • 1 Grapefruit
  • 8 EL frischer Schnittlauch
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Mozzarella

Zubereitung des Kohlrabisalat:

Für diesen knackigen Sommersalat Salatherzen waschen, in Stücke zupfen und abtropfen lassen. Dann Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Nun Orangen und Grapefruit schälen und filetieren. Alle Zutaten miteinander vermischen und Honig, Olivenöl, ein bisschen Pfeffer und gehackten Schnittlauch darüber geben. Wer mag, verteilt noch gezupften Mozzarella oder Feta auf dem Salat.

Der Clou: Schon mit 100 g Grapefruit deckt ihr knapp 60 Prozent eures täglichen Vitamin C-Bedarfs.

Ähnliche Beiträge

  • Stachelbeer-Chutney

    Dass die Foodistas Obst und Gemüse gekonnt in Szene setzen können, haben sie uns bereits mit ihren Rezepten Rhabarber Tiramisu, Spargelpanzanella und den Johannisbeer Brownie Cheesecake Bites bewiesen. Heute geht die Reise weiter mit Stachelbeeren. Meistens sind die kleinen Beeren eher sauer und werden deswegen häufig in Süßspeisen verwendet. Doch diesmal hat die Stachelbeere ihren Auftritt in einem herzhaften Gericht mit knusprigen Hähnchenkeulen.

  • Zwetschgen-Burger

    Die Zwetschgensaison geht los und wir können es kaum erwarten, die Früchte verarbeiten zu können. Nachdem Felix von Felix‘ Kochbook uns schon mit seinem Steaksalat überzeugt hat, zeigt er uns heute, wie man Zwetschgen auch wunderbar zu Ketchup verarbeiten kann. Der passt übrigens perfekt zu einem Burger mit Camembert und Rucola.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG