Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Rezept für Gin Basil Smash

Der coole Drink für heiße Tage!
Gin Basil Smash

Wenn der Sommer seinem Namen alle Ehre macht, wird es Zeit für diesen Gin Cocktail Klassiker! Bei Kräuterfans wächst die zweite namensgebende Zutat bestimmt im Garten oder auf dem Balkon: das Basilikum. Und wer es nicht im Beet hat, bekommt es in der warmen Jahreszeit auf dem Markt oder im Handel – jetzt besonders aromatisch. Einen Gin Basil Smash machen ist damit ganz einfach. Probiert doch mal diese Variante von Marmelade Kisses.

Ihr benötigt diese Gin Basil Smash Zutaten

Für 1 erfrischenden Drink
  • 6 cl Gin oder ohne Alkohol nur Tonicwater
  • 8–10 Blätter frischen Basilikum am besten aus eurem Garten
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2 cl Rohrzuckersirup
  • Eis
  • Cocktail-Shaker
  • Mörser

So leicht könnt ihr den Gin Basil Smash zubereiten

Die Basilikumblätter abpflücken und in einem Shaker mit dem Mörser zerdrücken. Gin (oder Tonic Water), Zitronensaft, Rohrzuckersirup in den Shaker geben und gut schütteln. Den Drink anschließend durch ein Sieb in ein Glas mit Eiswürfeln oder Crushed Ice schütten.

Extratipp für diesen coolen Gin Longdrink

Frische Erdbeeren eignen sich zum einen als süße Deko am Glasrand oder als süßer Snack zum Drink.

Einen Gin Basil Smash mixen ist also kein Hexenwerk und wer einmal das Traumpaar Gin und Basilikum genossen hat, möchte diesen Summer Cocktail nicht mehr missen. Enjoy!

Ähnliche Beiträge

  • Grünkohl-Curry mit Süßkartoffeln

    Dass wir Grünkohl-Fans sind, brauchen wir spätestens jetzt nicht mehr zu erklären. Denn wir haben wieder ein neues Rezept mit dem tollen Wintergemüse für euch! Klassischer Grünkohl mit Mettwurst ist zwar auch lecker, aber Annalena und Johanna von HeyFoodsister haben sich für uns etwas ganz neues überlegt. Wie wäre es denn mal mit einem Grünkohl-Süßkartoffel-Eintopf mit Curry?

  • Kumpir mit Pulled Pork, Gemüse und Minzjoghurt

    Kumpir ist ein typisches Streetfood aus der Türkei. Dabei wird eine Backkartoffel geöffnet, das Innere mit Butter und Käse gemischt, wieder in die Kartoffel gefüllt und dann frei nach Geschmack mit frischen Zutaten belegt.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG