Der Apfel

Der Apfel ist hierzulande das beliebteste Obst. Das liegt vor allem an der großen Sortenvielfalt und natürlich an ihrem köstlichen Geschmack. Dank seiner langen Haltbarkeit ist der Apfel fast das ganze Jahr lang verfügbar. Die Hauptsaison ist von September bis April. In Deutschland sind mehr als 20 Apfelsorten im Handel erhältlich. Die beliebtesten Sorten sind Elstar, Braeburn und Jonagold.

Inhaltsstoffe: Äpfel enthalten mehr als 30 Mineralstoffe und haben einen hohen Kaliumgehalt. Außerdem sind die enthaltenen Vitamine und Niacinsäure gut für den Stoffwechsel.

Lagerung: Äpfel sollten kühl und dunkel bei hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden. Entsprechend ist der Kühlschrank ideal für die Aufbewahrung. Dort halten sich die meisten Sorten bis zu mehreren Wochen knackig und frisch.

Aber Achtung: Äpfel verbreiten Ethylen und sollten daher besser getrennt von anderem Obst und Gemüse gelagert werden. Andernfalls können sie ungewollt den Reifeprozess von anderen Obst- und Gemüsearten beschleunigen.

Zubereitung: Vor dem Verzehr sollten Äpfel unter fließendem Wasser abgespült werden. Für die weitere Verwendung wird der Apfel halbiert, geviertelt und das Kerngehäuse herausgeschnitten. Nach Geschmack und Bedarf wird vorher die Schale dünn abgeschält.

Tipp: Etwas Zitronensaft auf aufgeschnittene Äpfel träufeln, um braune Stellen zu vermeiden. 

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG