Selleriepommes mit Tandoori-Hähnchen

Selleriepommes mit Tandoori-Hähnchen

Knusprige Pommes-Alternative

Wir lieben Pommes, aber manchmal darf es auch eine Gemüse-Alternative sein. Zusammen mit Felix von Felix‘ Kochbook haben wir uns deshalb den Knollensellerie vorgenommen und knusprige Selleriepommes gezaubert. Die Pommes können sehr gut in Fett frittiert oder im Ofen gebacken werden. Wir haben uns jedoch für die Zubereitung in der Heißluftfritteuse entschieden.

Dazu servieren wir lecker gewürztes Tandoori-Hähnchen, das mit einem Mantel aus griechischem Joghurt zart wird und zugleich intensiv im Geschmack ist.

Diesen Leckerbissen solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Zutaten (für 2 Portionen):

Tandoori-Hähnchen:

  • 2 Hähnchenschenkel oder Pollo Fino (ausgelöste Hähnchenschenkel)
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprika, rosenscharf
  • 1 TL Curry
  • 2 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, frisch gemahlen

Für die Sellerie-Pommes:

  • 750 g Knollensellerie
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß, als Alternative geräuchertes Paprikapulver
  • Salz
  • 4 El Rapsöl

Zubereitung:

Zunächst das Hähnchen zubereiten. Dafür die Hähnchenschenkel auslösen oder direkt Pollo Fino besorgen. Alle Gewürze zusammen mit dem griechischen Joghurt vermischen und das Hähnchen hinzugeben. Gut unterrühren, bis es rundherum mit der Marinade benetzt ist. Dann für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen schon mal die Selleriepommes vorbereiten. Dafür den Knollensellerie schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann in Pommes-Form schneiden und in eine Schüssel geben. Das Salz hinzufügen, untermischen und die Schüssel abdecken.

Nach einer halben Stunde das Wasser mit einem Trockentuch abnehmen und das Salz etwas entfernen. Nun das Paprikapulver und das Rapsöl hinzufügen und alles gut mischen.

Die Selleriepommes entweder in die Fritteuse oder die Heißluftfritteuse geben.

In der Fettfritteuse ungefähr 8-10 Minuten bei 180 °C frittieren. In der Heißluftfritteuse bei 200 °C ungefähr 20 Minuten garen. Zwischendurch ein paar Mal durchmischen. Alternativ geht die Zubereitung auch im Backofen. Dafür diesen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Selleriepommes in einer Auflaufform für 30 Minuten backen. Währenddessen mehrfach wenden.

Das Hähnchenfleisch ebenso in der Heißluftfritteuse oder dem Backofen zubereiten. In der Heißluftfritteuse bei 180 °C ca. 15 Minuten mit der Hautseite nach oben garen. Gegebenenfalls kurz vor Ende einmal drehen. Im Backofen einfach neben die Selleriepommes stellen.

Lasst es euch schmecken!

Mehr Rezepte von Felix findet ihr auch hier:

Paprika-Pizza (low carb)

Hier klicken

Knusperfisch auf Blattspinat

Hier klicken

Gemüsechips aus der Heißluftfritteuse mit Kräuterdip

Hier klicken

Spitzkohl-Hack-Pfanne mit Nudeln

Hier klicken

Rosenkohlspieße mit Kräuterquark

Hier klicken

Rotkohlsteaks mit Ziegencamembert

Hier klicken

Buschbohnen-Kartoffel-Pfanne mit Pilzen

Hier klicken

Herzhafter Bratapfel mit Ziegenfrischkäse

Hier klicken

Gnocchi-Pfanne mit Mangold

Hier klicken

Spinatsalat mit Zwetschgen und Halloumi

Hier klicken

Herzhafter Kaiserschmarrn mit Blaubeeren

Hier klicken

Spargelrisotto

Hier klicken

Rübstiel-Quiche

Hier klicken

Chicorée-Auflauf

Hier klicken

Vegetarisches Chinakohl-Curry

Hier klicken

Grünkohl-Käsespätzle

Hier klicken

Feta im Kohlrabiblatt mit griechischem Salat

Hier klicken

Zero Waste mit Radieschen

Hier klicken

Burger mit grünem Spargel

Hier klicken

Spinat-Lachs-Lasagne

Hier klicken

Pulled-Chicken-Burger mit Chinakohl-Salat

Hier klicken

Orientalisches Hähnchen mit Grünkohl-Hummus und Couscous

Hier klicken

Hacksteak mit gebratenem Wintergemüse

Hier klicken

Birnen-Gorgonzola-Burger

Hier klicken

Herbstlicher Apfel-Schweinefilet-Auflauf

Hier klicken

BBQ-Hähnchenkeulen mit Coleslaw

Hier klicken

Weißkohl-Bomb

Hier klicken

Burger mit Blaubeer-Bacon-Jam

Hier klicken

Gegrillter Wolfsbarsch mit Blumenkohlpüree

Hier klicken

Hähnchenschnitzel mit Spargel

Hier klicken

Bärlauch Nackensteaks mit einem schnellen Kartoffelsalat

Hier klicken

Hähnchenschenkel in Orangen-Curry-Soße

Hier klicken

Blutwurst mit Kartoffel-Sellerie-Stampf

Hier klicken

Kumpir mit Pulled Pork, Gemüse und Minzjoghurt

Hier klicken

Grünkohl-Grillfackeln

Hier klicken

Wirsing-Päckchen mit Bacon

Hier klicken

Gemüsespieße mit Hühnchen und Camembert im Bacon-Mantel

Hier klicken

Gyrostasche mit gebratenem Gemüse

Hier klicken

Zwetschgen-Burger

Hier klicken

Steaksalat mit Erdnüssen

Hier klicken

Raclettepfännchen-Rezepte

Hier klicken

Suppen, die jeder gerne selbst auslöffelt

Hier klicken

Spitzkohl-Hackfleisch-Pfanne

Hier klicken

Steckrübeneintopf mit Mettwurst

Hier klicken

Spaghettikürbis Carbonara

Hier klicken

Kohlrabischnitzel mit Pilzsoße und Kartoffel-Wedges

Hier klicken

Rehmedaillons an Brombeersoße und grünen Bohnen

Hier klicken

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?