Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Der Brokkoli

Brokkoli hat in unserer Region von Juni bis Oktober Saison.

Brokkoli bietet einen Mix aus gutem Aussehen, gutem Geschmack und guten Inhaltsstoffen. Dadurch hat sich das früher eher skeptisch angesehene Gemüse in kürzester Zeit in den deutschen Haushalten etabliert.

Die Röschen des Brokkoli erinnern an kleine Bäume und bestehen aus kleinen Blütenknospen. Beim Einkauf sollten die Blütenknospen noch fest geschlossen sein.

Lagerung: Brokkoli sollte möglichst schnell verzehrt werden, da er bei hohen Temperaturen sowie Licht sehr schnell welkt. Auch im  Gemüsefach des Kühlschranks bleibt Brokkoli maximal zwei Tage frisch.                                   

Verwendung: Das herzhafte Gemüse passt du vielen Fleisch- und Fischgerichten und schmeckt überbacken oder als Einlage in Suppen und Eintöpfen ausgezeichnet.

Zubereitung: Nicht nur die zarten Röschen schmecken gut, sondern auch die Stiele. Wenn die Stiele geschält und kreuzweise eingeschnitten werden, garen sie ebenso wie die Röschen innerhalb von 5-8 Minuten. Wird Brokkoli zu lange gekocht, verliert er seine wertvollen Inhaltstoffe.

Geschmack: Der nur schwach kohlartige Geschmack vom Brokkoli erinnert eher an grünen Spargel.

InhaltsstoffeBrokkoli hat einen hohen Gehalten an Calcium und Eisen sowie Vitamin C.     

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG