Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Rosmarinhähnchen

mit Zitrone
Rezept Rosmarinhähnchen

Heute haben wir ein schnelles Ofengericht mit zitronigem Hähnchen und viel Gemüse für dich. Alle Zutaten sind schnell gewaschen und geschnitten und wandern dann zusammen in einer Auflaufform in den Ofen.

Zutaten:

für 2 Portionen:
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Brokkoli
  • 5 große Kartoffeln
  • 200 g Cherrytomaten
  • 2 Biozitronen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung des Hähnchens:

Zunächst die Hähnchenbrust waschen und trocknen, dann vierteln. Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und grob schneiden. Brokkoli waschen und in die einzelnen Röschen teilen und die Cherrytomaten waschen. Die Zitronen waschen und in Scheiben schneiden.

Alle Zutaten, bis auf die Tomaten, in eine Auflaufform geben, mit Salz und Pfeffer würzen und reichlich Olivenöl darüber geben. Die Rosmarinzweige nicht vergessen! Bei 170 Grad ca. 50 Minuten im Ofen garen. Die Tomaten 10 Minuten vor Ende der Backzeit in die Auflaufform geben.

Ähnliche Beiträge

  • Deine Einkaufsliste für nächste Woche

    Euch fällt es schwer im Alltag neue Rezepte auszuprobieren und die Frage "Was esse ich heute?" begleitet euch ständig? Dann seid ihr bei unserem Wochenplan genau richtig. Hier haben wir euch für eine ganze Woche Rezepte zusammengestellt, die ganz einfach und schnell zubereitet sind. Und damit es noch einfacher für euch wird: könnt ihr euch die passende Einkaufsliste direkt runterladen und müsst nichts mehr aufschreiben.

  • Johannisbeer Brownie Cheesecake Bites

    Brownies oder Cheesecake? Die schweren Stunden des Haderns, welche der liebsten Naschereien man nun backen sollte, sind jetzt vorbei. Denn die Foodistas haben ihren Brownie Cheesecake Bites noch eine Krone aufgesetzt und zwar mit Johannisbeeren.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG