Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ananassalsa

herzhaft & fruchtig
Ananassalsa

Ananas kennen wir meist aus süßen Gerichten. Sie ist in Kombination mit herzhaften Aromen allerdings auch richtig lecker! Diese fruchtige Salsa passt perfekt zu Tortilla-Chips, Hähnchen, Brot oder Reis.

Zutaten für die Ananassalsa:

  • 1 Ananas
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 15 Cherrytomaten
  • 1 grüne Paprika
  • 2 Stängel Basilikum
  • 3 Limetten

Zubereitung:

Zuerst Ananas, Zwiebel, Paprika und Tomaten schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden, das Basilikum hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Saft von zwei Limetten über die Ananasmischung geben. Die dritte Limette für die Deko aufheben, vierteln und mit der Salsa servieren.

Tipp: Wer es gerne scharf mag, kann noch eine gehackte Chili zu der Salsa geben

Ähnliche Beiträge

  • Einkaufsplan für die nächste Woche

    Seid ihr auch genervt, wenn Ihr nach der Arbeit noch in den Supermarkt zum Einkaufen müsst und Euch dann zwischen Obst und Nudeln immer wieder die Frage stellt: "Was essen wir heute?" DIe Lösung ist ganz simpel: Ein Wochenplan! Damit Ihr für Euren Wochenplan auch alle Zutaten zum Kochen zuhause habt, gibt es hier eine fertige Einkaufsliste. Macht einfach einen Screenshot & legt los!

  • Fluffige Pancakes ohne Zucker

    Diese Pancakes kommen komplett ohne Zucker aus, sie schmecken hervorragend zum Frühstück oder als „Kuchenersatz“ am Nachmittag. Dank der Vanille und der Haferflocken sind die Pancakes richtig aromatisch und lecker.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG