Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Fenchelsalat

mit Äpfeln und Walnüssen
Fenchelsalat mit Äpfel & Walnüssen

Treat your body like a temple. Manchmal schmeckt Essen besonders gut, wenn es unserem Körper gesunde und wichtige Nährstoffe liefert. Dieser Fenchelsalat macht kein schlechtes Gewissen, sondern ein gutes Gefühl. Dazu ist er extrem lecker und sehr gesund.

In rohem Fenchel stecken wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Diese Nährstoffe sind u.a. gut für gesunde Haare und Nägel. In Walnüssen stecken neben Kalium, Kalzium, Eisen und Magnesium viele Omega 3-Fettsäuren und Antioxidantien. Somit können Walnüsse die Blutfettwerte positiv beeinflussen. Sogar in Dill stecken viele wichtige Inhaltsstoffe und er kann bei Magenbeschwerden oder Schlaflosigkeit helfen. Der Apfel liefert dazu noch über 30 Vitamine.

Zutaten für den Fenchelsalat:

für 2 Personen:
  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Apfel
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 4 Zweige frischer Dill
  • 4 EL Joghurt
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Olivenöl oder Leinöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst den Fenchel waschen, die Enden abschneiden, Knolle mit einer Reibe in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Dann den Apfel waschen, entkernen, in feine Stücke schneiden und zum Fenchel geben. Den Dill fein hacken und unter den Salat heben. Für das Dressing Joghurt, Öl und Honig vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing vor dem Servieren über den Salat geben und die Nüsse darüber streuen.

Ähnliche Beiträge

  • Vegane Linsenbolognese

    Nudeln mit Bolognese essen wir sehr gerne! Wer aber lieber mal auf Fleisch verzichten möchte, sollte unbedingt die vegane Variante von Annalena und Johanna vom Foodblog Hey Foodsister ausprobieren.

  • Valentinstags-Rezepte

    Wir feiern gemeinsam mit den Foodistas den Valentinstag. Mit leckeren Herz-Berlinern und einem Blutorangen-Drink wird der Tag zu einem Gaumenschmaus.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG