Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Ofentomaten

Den Sommer leicht konservieren
Rezept für Ofentomaten

Um den Sommer zu konservieren, kochen wir viel Gemüse ein. Eingekochtes Gemüse ist viele Monate haltbar, wenn man es richtig macht. Vielleicht kennt ihr noch von eurer Oma diese großen Einkochtöpfe? So ein Topf ist aber gar nicht nötig, um etwas einzukochen. Ihr könnt das heiße Gemüse einfach in ein sauberes Glas füllen und den Deckel fest zuschrauben. Wir haben ein sehr leckeres Rezept für Ofentomaten für euch. Die Ofentomaten schmecken zu Pasta, Reisgerichten oder einfach zu Brot.

Zutaten für die Ofentomaten:

  • 1 kg Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 ml Rotwein
  • 2 EL Zucker
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung der Tomaten:

Tomaten, Rotwein sowie geschälten Knoblauch zusammen mit den Gewürzen und dem Tomatenmark in eine Auflaufform geben. Nun die Schale mit den Tomaten in den Ofen stellen und bei 200 Grad 50 Minuten rösten lassen. Nach dem Ende der Garzeit die Tomaten noch heiß in saubere Gläser füllen und diese sofort zuschrauben. Die Ofentomaten sind ca. sechs Monate haltbar.

Ähnliche Beiträge

  • Pfirsich Naked Cake

    Unser Kuchen des Monats Juli ist dieser fruchtige Pfirsich Naked Cake. So kann man den Sommer richtig genießen und so bekommt jeder Anlass etwas Besonderes!

  • Schmand-Tarte mit Lavendel und Aprikosen

    Die Obstauswahl im Sommer lädt dazu ein sie in allen Formen zu genießen. Damit wir bestens auf die Aprikosen-Saison vorbereitet sind, haben sich Annalena und Johanna wieder etwas Leckeres ausgedacht. Wie wäre es mit einer Aprikosen-Schmand-Tarte mit Lavendel.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG