Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Ofentomaten

Den Sommer leicht konservieren
Rezept für Ofentomaten

Um den Sommer zu konservieren, kochen wir viel Gemüse ein. Eingekochtes Gemüse ist viele Monate haltbar, wenn man es richtig macht. Vielleicht kennt ihr noch von eurer Oma diese großen Einkochtöpfe? So ein Topf ist aber gar nicht nötig, um etwas einzukochen. Ihr könnt das heiße Gemüse einfach in ein sauberes Glas füllen und den Deckel fest zuschrauben. Wir haben ein sehr leckeres Rezept für Ofentomaten für euch. Die Ofentomaten schmecken zu Pasta, Reisgerichten oder einfach zu Brot.

Zutaten für die Ofentomaten:

  • 1 kg Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 ml Rotwein
  • 2 EL Zucker
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung der Tomaten:

Tomaten, Rotwein sowie geschälten Knoblauch zusammen mit den Gewürzen und dem Tomatenmark in eine Auflaufform geben. Nun die Schale mit den Tomaten in den Ofen stellen und bei 200 Grad 50 Minuten rösten lassen. Nach dem Ende der Garzeit die Tomaten noch heiß in saubere Gläser füllen und diese sofort zuschrauben. Die Ofentomaten sind ca. sechs Monate haltbar.

Ähnliche Beiträge

  • Blumenkohl mal anders - zwei leckere Rezepte zum Herbstanfang

    Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und mit ihr wunderbare Kohlsorten, die wir voll auskosten wollen. Wie wäre es diesmal mit Blumenkohl? Wir haben ihn einmal als Pizza zubereitet und einmal mit einer asiatischen Marinade gebacken.

  • Buddha Bowl mit Lollo Rosso

    Der Herbst fegt uns nicht nur die schönsten Farben in die Natur, sondern diesmal auch auf den Teller. Diese wunderbare Herbst-Bowl mit Lollo Rosso haben uns Annalena & Johanna vom Foodblog „HeyFoodsister“ zusammengestellt und wir sind begeistert. So kann man sich den Herbst noch schöner machen.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG