Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Tipps zur Lungenstärkung

Neben ausreichend Sport und gezielten Atemübungen sollte man auch auf seine Ernährung achten, um die Lunge zu kräftigen. Eine ausgewogenen Kost mit viel Obst und Gemüse sowie ein Blick auf die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln können dabei helfen.

Wichtige Inhaltsstoffe:

  • Magnesium
    • entspannt die Atemmuskulatur und kann das Immunsystem bei Infektionen unterstützen
    • wichtige Quellen: Karotten & Spinat
  • Kalzium
    • fördert die Normalfunktion der Lunge
    • wichtige Quelle: Brokkoli
  • Vitamin C
    • beeinflusst die Atemwege positiv
    • wichtige Quellen: Erdbeeren & Brokkoli

Auch Antioxidantien können deine Lunge unterstützen, indem sie schädliche Sauerstoffverbindungen in positive umwandeln. Laut einer Studie der Johns Hopkins Universität können sich vor allem geschädigte Lungen mithilfe einer antioxidantienreichen Kost wieder schneller erholen.

Antioxidantienreiche Lebensmittel sind z.B.:

  • Äpfel
  • Heidelbeeren
  • Tomaten
  • Grünkohl

Unsere Rezeptempfehlung zur Lungenstärkung

Das brauchst du für 4 Portionen:

  • 4 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Brokkoli
  • 800 ml Kokosmilch
  • 8 EL rote Linsen
  • Gelbe Currypaste
  • Cashewkerne
  • Optional: Reis

Zubereitung:

Karotten, Zwiebeln und Brokkoli schälen bzw. putzen. Anschließend das Gemüse in Stücke schneiden.

Das Gemüse zusammen mit der Currypaste in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Nach 10 Minuten mit der Kokosmilch ablöschen, die Linsen dazugeben und weitere 10-15 Minuten leicht köcheln lassen. Das Curry schmeckt pur, ist aber auch mit Reis oder Quinoa sehr lecker. Als Topping eignen sich Cashewkerne oder Erdnüsse.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG