Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Karamellisierte Kaki mit Minz-Joghurt und Pistazien

Erfrischendes Frühstück für den Winter

karamellisierten Kaki mit einem Minz-Joghurt und Pistazien (2 von 27)

Mit den Foodistas gehen wir schon länger gemeinsam durch das Obst- und Gemüsejahr. Den Startschuss gab ein leckeres Rhabarber-Tiramisu im Frühjahr. Über ein Stachelbeer-Chutney im Sommer und viele weitere Leckereien konnte die Reihe von leckeren, ausgefallenen, aber auch einfachen Rezepten bis hin zu einem göttlichen Birnen-Walnuss-Kuchen im Herbst wunderbar erweitert werden.

Und was könnte uns nun den Winter ein bisschen verschönern? Richtig: ein leckeres, buntes Frühstück. Damit wir in der dunkleren Jahreszeit morgens direkt motiviert sind und gut in den Tag starten, gibt es bei uns karamellisierte Kaki mit einem erfrischenden Minz-Joghurt und Pistazien.

karamellisierten Kaki mit einem Minz-Joghurt und Pistazien (27 von 27)

Zutaten karamellisierte Kaki:

  • 2 Kaki
  • 2 TL brauner Zucker

Zutaten Minz-Joghurt: 

  • 150 g Naturjoghurt
  • 3 Zweige frische Minze
  • 2 TL Honig
  • 3 EL Pistazien

Zubereitung Kaki:

Die Kaki gründlich waschen und trocken tupfen. Dann in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf zwei Suppenteller verteilen. Den braunen Zucker auf der Kaki verteilen und mithilfe eines Bunsenbrenners leicht anflämmen.

Zubereitung Minz-Joghurt: 

Die Minze waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Minzstreifen, Joghurt und Honig miteinander verrühren und über die karamellisierten Kaki geben. Zum Abschluss nur noch mit den fein gehackten Pistazien garnieren und genießen.

karamellisierten Kaki mit einem Minz-Joghurt und Pistazien (16 von 27)

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG