Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Kaki-Streuselkuchen

Kuchen des Monats Januar 2023

Kuchen des Monats Januar

Unser „Kuchen des Monats“ ist wieder da. Auch im Jahr 2023 möchten wir euch jeweils zu Beginn eines Monats leckeres Gebäck mit saisonalen Obst- oder Gemüsesorten präsentieren.

Den Anfang macht dieser fantastische Kaki-Streuselkuchen, den unsere Back-Expertinnen Annalena und Johanna vom Foodblog HeyFoodsister für uns kreiert haben. Die orangefarbene „götterfrucht“ Kaki schmeckt süß und saftig und passt damit perfekt zu knusprig-nussigen Streuseln. Unseren „Kuchen des Monats“ Januar sollet ihr unbedingt (aus-)probieren.

Zutaten: 

Für die Streusel:

  • 125 g Mehl
  • 90 g weiche Butter
  • 40 g brauner Zucker
  • 50 g geriebene Haselnüsse

Für den Kuchen:

  • 2 Kakis
  • 150 g weiche Butter
  • 75 g weißer Zucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Naturjoghurt
1000gG_Kakikuchen1358

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Für die Streusel Mehl, Butter und Zucker verkneten und beiseitestellen.  

Für den Kuchen die Kakis vierteln, vom Strunk befreien und in dünne Scheiben schneiden. Butter und alle drei Zuckersorten mit den Schneebesen des Rührgeräts hell schaumig aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen zufügen und gründlich unterrühren.

Mehl, Haselnüsse, Backpulver und Salz mischen. Zusammen mit dem Joghurt zum Teig geben. Nur so lange unterrühren, bis gerade so ein glatter Teig entstanden ist.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen, die Kakischeiben darauf verteilen und alles mit den Streuseln und den geriebenen Haselnüssen toppen.

Den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Anschließend etwas auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

1000gG_Kakikuchen1496

Noch mehr Rezepte findet ihr hier:

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2023 - eine Initiative der Landgard eG