Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Hacksteak mit gebratenem Wintergemüse

Ein amerikanischer Klassiker lecker kombiniert

Hacksteak_Wintergemüse_klein

Das Hacksteak bzw. Salisbury Steak wurde von einem amerikanischen Arzt erfunden und besteht aus Hackfleisch, Zwiebeln und verschiedenen Gewürzen. Unser Mann fürs Fleisch, Felix Kochbook, hat für uns eine leckere Variante mit einer Champignon-Soße und gebratenem Gemüse vorbereitet.

Zutaten für ca. 4 Personen

Für die Hacksteaks:

  • 600 g Rinderhack
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL Senf
  • 1 Ei 
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Worcestersoße
  • Paniermehl für die Bindung
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Fett zum anbraten

Für die Sauce:

  • 250 – 300 g Champignons 
  • 1 Zwiebel
  • 800 ml Rinderfond
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Worcestersauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett zum anbraten
  • 1 EL Stärke
  • 3 EL Wasser

Für das Wintergemüse:

  • 2 Möhren
  • 1 Pastinaken
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Chicorée
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stiel Rosmarin
  • 3 Stiele Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung: 

Für das Hacksteak das Hackfleisch in eine Schüssel geben und Ketchup, Senf, das Ei und die Worcestersoße unterrühren.
Die Zwiebel schälen, fein hacken und zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben.

Die Fleischmasse mit Salz und Pfeffer würzen. Nun das Hack mit den Händen vermengen und das Paniermehl unterrühren bis das Ei und das Paniermehl sich verbunden haben. Aus der Hackmasse 4 ovale Hacksteaks formen.

Eine Pfanne mit Fett auf dem Herd erhitzen und die Hacksteaks darin von beiden Seiten anbraten. Sind sie von beiden Seiten schön braun, kann man sie aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Nun die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit etwas Fett in die Pfanne geben. Die Zwiebel schälen, in halbe Ringe schneiden und zu den Champignons in die Pfanne geben. Wenn die Champignons und Zwiebeln glasig angebraten sind, mit der Brühe ablöschen und Ketchup und Worcestersauce unterrühren. Die Hacksteaks in die Soße geben und alles bei geringer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die Möhren, Pastinaken, und Petersilienwurzeln schälen, die Enden entfernen und alles in Stifte schneiden. Eine zweite Pfanne mit Olivenöl auf dem Herd erhitzen und dann das Gemüse hinzugeben. Die Frühlingszwiebeln von den Wurzeln befreien, dritteln und die unteren 2 Drittel auch in Stifte schneiden. Das obere grüne Drittel kann ich Ringe geschnitten werden zum späteren Garnieren. 

Den Chicorée halbieren, vom Strunk befreien und längs grob zerschneiden. Nun die Frühlingszwiebeln mit dem Chicorée zum restlichen Gemüse in die Pfanne geben. 

Im Anschluss die Knoblauchzehe schälen, fein würfeln und mit dem Gemüse weiter anbraten. Ganz zum Schluss die Blätter von Rosmarin und Thymian vom Stiel zupfen, klein hacken und das Wintergemüse damit würzen. Das Gemüse dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit sollte die Champignon-Soße schön durchgekocht sein. Dann kann nämlich die Stärke mit dem Wasser vermischt werden und die Soße damit angedickt werden.

Mehr Rezepte von Felix findet ihr auch hier:

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG