Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Grünkohlsalat mit Kürbis und Chorizo

Vitaminbombe für die kalte Jahreszeit
Grünkohlsalat mit Kürbis und Chorizo

Jeder kennt Grünkohl gekocht als Eintopf. Tatsächlich schmeckt Grünkohl auch als Salat roh fantastisch und ist zusätzlich noch sehr gesund. Grünkohl ist besonders gesund, weil er Eisen, Vitamin C, Vitamin K und Antioxidantien enthält.

Zutaten für den Salat

Für 3 Portionen
  • 800 g Kürbis
  • 160 g Grünkohl
  • 1 Zitrone
  • 250 g Chorizo
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung - so einfach ist der Grünkohlsalat

Zuerst den Kürbis schälen und schneiden, mit Öl beträufeln und bei 200 Grad 25 Minuten im Ofen backen. Während der Kürbis im Ofen ist, den Grünkohl vom Strunk zupfen, waschen und trocknen.

Den gewaschenen Grünkohl in eine Schüssel geben und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer ordentlich kneten. Nun die Chorizo in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten. Zum Schluss alle Zutaten miteinander vermischen.

Ähnliche Beiträge

  • Buddha Bowl mit Lollo Rosso

    Der Herbst fegt uns nicht nur die schönsten Farben in die Natur, sondern diesmal auch auf den Teller. Diese wunderbare Herbst-Bowl mit Lollo Rosso haben uns Annalena & Johanna vom Foodblog „HeyFoodsister“ zusammengestellt und wir sind begeistert. So kann man sich den Herbst noch schöner machen.

  • Schupfnudel-Pfanne mit Spitzkohl & Asiatischer Weißkohl-Salat

    Mit dem Herbst kommen auch wieder einige saisonale Klassiker auf den Tisch, die wir gerne in unseren Speiseplan integrieren. Den Anfang machen heute Spitzkohl und Weißkohl. Damit aus diesen Köstlichkeiten wahres Soulfood wird, haben sich die Foodistas wieder zwei Rezepte überlegt, bei denen wieder eine klassischere Variante dabei ist und eine außergewöhnliche Version, die aber trotzdem leicht umzusetzen ist.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG