Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Grillen mit vegetarischen Beilagen

Erdbeersalsa zu Süßkartoffel-Steaks und Mangoldsalat mit Burrata

Vegetarisch Grillen

Grillen ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen an warmen Tagen. Und da im Sommer beinahe täglich gegrillt wird, möchten wir gerne etwas Abwechslung auf den Tisch bringen und auch ausgefallene, besondere und bunte Grill-Rezepte ausprobieren.

Unsere Grill-Expertinnen von den Foodistas haben daher diese beiden leckeren und farbenfrohen Grill-Beilagen für uns gezaubert, die auch Vegetariern schmecken. Es gibt eine feurige Erdbeersalsa und einen knackigen Mangoldsalat.

Also schnell den Grill anheizen und los geht’s!  

Erdbeersalsa zu Süßkartoffel-Steaks

Zutaten:

Für die Süßkartoffel-Steaks:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • frischer Thymian

Für die Erdbeersalsa:

  • 500 g Erdbeeren
  • eine reife Mango
  • eine Avocado
  • eine kleine Minigurke
  • eine grüne Jalapeño
  • ½ rote Zwiebel
  • frischer Koriander
  • Saft einer Limette
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
Vegetarisch Grillen

Zubereitung:

Süßkartoffeln waschen, trockentupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nun die Scheiben mit Öl bepinseln und von jeder Seite über direkter Hitze für etwa 4 Minuten grillen.

Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke ebenfalls waschen und würfeln. Die Mango, die Zwiebel und die Avocado schälen bzw. auslöffeln und anschließend auch in Würfel schneiden. Den Koriander waschen, hacken und zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben.

Alles in der Schüssel mit den Gewürzen und dem Limettensaft vermengen und für mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Erdbeersalsa zusammen mit den Süßkartoffel-Steaks servieren.

klein_Erdbeersalsa und Mangoldsalat mit Burrata-19

Mangoldsalat mit Burrata

Zutaten:

  • 400 g Mangold
  • 8 El Olivenöl
  • 4 EL Weißweinessig
  • 2 TL süßer Senf
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • eine große Kugel Burrat

Zubereitung:

Den Mangold waschen, in kleine feine Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. In einer anderen kleineren Schüssel Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und anschließend über den Mangold geben. Das Dressing mit den Händen in den Salat einmassieren und für eine halbe Stunde ziehen lassen.

Die Burrata auf dem Salat verteilen und nach Belieben mit Erdbeersalsa toppen.

Hier findet ihr weitere, leckere Rezeptideen von den Foodistas:

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG