Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Gegrillte Auberginen

mit Joghurt Dip
Gegrillte Aubergine Rezept

Bist du auf der Suche nach vegetarischen Optionen zum Grillen? Dann können wir dir unser Rezept für gegrillte Auberginen empfehlen. Die warme, süßliche Aubergine, der kalte Joghurt und die säuerlichen Granatapfelkerne passen perfekt zusammen! Du kannst die Auberginen sehr gut auf Brot servieren. Auberginen sind übrigens auch ausgesprochen gesund und stecken voll Vitaminen und Kalium.

Zutaten:

für 2 Portionen:
  • 2 Auberginen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Granatapfel
  • Joghurt
  • nach Geschmack Schnittlauch oder Minze

Zubereitung der Auberginen:

Auberginen abwaschen und trocknen, längs in Scheiben schneiden und auf einem Teller verteilen. Scheiben mit einer Gabel einstechen und etwas Salz darüber streuen. Nach ca. 10 Minuten bilden sich auf den Auberginen Wassertropfen, so schwemmen die Bitterstoffe aus der Aubergine und sie schmeckt später schön süß.

Das Wasser vorsichtig mit einem Küchentuch abtupfen und die Auberginen mit der Knoblauchzehe einreiben. Nun reichlich Olivenöl über die Auberginen geben und die Scheiben grillen oder in der Pfanne braten. Granatapfelkerne auslösen und mit Joghurt und Kräutern über die gegrillten, warmen Auberginen geben, zum Schluss mit Salz & Pfeffer würzen.

Ähnliche Beiträge

  • Zero Waste mit Radieschen

    Nicht nur das Radieschen selbst, sondern auch seine Blätter können zu leckeren Gerichten verarbeitet werden. Um zu verdeutlichen, wie einfach das geht, haben wir zusammen mit Felix Kochbook zwei schnelle Rezepte entwickelt, die zu jedem Anlass passen.

  • Rhabarber-Bowle mit Erdbeeren und Minze

    Fruchtig, spritzig, lecker! Diese leckere Rhabarber-Bowle mit Erdbeeren von "Deutsches Obst und Gemüse" ist der perfekte Drink für die Gartenparty.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG