Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Fenchelsalat mit Steakstreifen

Food Pairing auf besondere Art
Rezept für Stachelbeer-Chutney mit Hähnchenkeulen

Wusstest ihr, dass in Fenchel doppelt so viel Vitamin C steckt wie in Orangen? Darüber hinaus enthält Fenchel Folsäure, Magnesium, Eisen und Kalium. In diesem Gericht haben wir den besonderen Geschmack des Fenchels mit süßen Trauben, würzigem Parmesan und frischer Minze kombiniert, sehr lecker!

Zutaten für den Fenchelsalat

für 4 Personen:
  • 2 Fenchel
  • 2 Handvoll Weintrauben
  • 4 Handvoll grüner Salat
  • 2 Steaks (ca. 450 g)
  • 100 g Parmesan
  • 4 Stiele Minze
  • Olivenöl
  • Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • Saft einer Zitrone oder 3 EL Essig

Zubereitung

des Salats:

Zuerst den grünen Salat waschen, zupfen und trocknen und den Fenchel waschen und fein reiben. Die Weintrauben ebenfalls waschen und trocknen, dann die Zutaten beiseitestellen.

Für das Dressing Olivenöl, Honig, gepresste Knoblauchzehe und Zitronensaft mischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Nun den Parmesan und die Minze hacken. Das Steak in Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne je nach Geschmack braten. Den Salat und den Fenchel auf Tellern arrangieren und die Steakstreifen, den Parmesan, die Minze und die Trauben darüber geben. Zum Schluss das Dressing auf dem Salat verteilen.

Ähnliche Beiträge

  • Blumenkohl mal anders - zwei leckere Rezepte zum Herbstanfang

    Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und mit ihr wunderbare Kohlsorten, die wir voll auskosten wollen. Wie wäre es diesmal mit Blumenkohl? Wir haben ihn einmal als Pizza zubereitet und einmal mit einer asiatischen Marinade gebacken.

  • Cheesy Rosenkohl

    Die Foodistas haben uns erneut ein Rezept vom Feinsten zusammengestellt und das diesmal mit Rosenkohl. Beim Thema Rosenkohl scheiden sich bekanntlich ja die Geister. Doch mit diesem superleichten Rezept können wir vielleicht noch den ein oder anderen im „Team Rosenkohl“ willkommen heißen.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG