Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Feldsalat mit Himbeerdressing & Rucola-Päckchen mit Bresaola

Ein Vitamin-Kick für das Immunsystem

Feldsalat
Rucola

Frischer, knackiger Salat ist Sommer wie Winter ein Genuss – ob als Beilage, zum Grillen oder als Hauptgericht. Noch dazu enthalten Feldsalat und Rucola viele wichtige Vitamine und liefern damit neue Power für unser Immunsystem.

Aus diesem Grund haben wir zusammen mit den Foodistas zwei neue Salat-Rezepte kreiert. Von fruchtig-süß bis herzhaft ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Feldsalat mit Himbeerdressing und Parmesanchips

Zutaten für 6 Personen:

  • 400g Feldsalat
  • 2 Orangen oder Blutorangen
  • 50g Cashewkerne
  • 80g Parmesan
  • 125g Himbeeren
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Grobes Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • 2 TL mittelscharfer Senf

Zubereitung:

Den Feldsalat waschen und die Wurzeln am Ende entfernen. Trocken schleudern und beiseite stellen. Die Orangen häuten und in Scheiben schneiden. Die Himbeeren waschen und eine Handvoll davon beiseite stellen.

Die restlichen Himbeeren in ein hohes Gefäß geben. Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Honig und Senf dazugeben und alles zu einem cremigen Dressing pürieren.

Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett so lange rösten, bis sie ein angenehmes Aroma entwickeln. Nach Belieben klein hacken und zusammen mit dem Dressing über dem Feldsalat verteilen.

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Den Parmesan fein reiben und kleine Häufchen davon auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben (ca. 8 Stück). Für fünf Minuten im Backofen knusprig backen und zum Salat servieren.

Tipp: Wer mag, kann den Essig durch frisch gepressten Orangensaft ersetzen, um den Salat noch fruchtiger zu machen.

Feldsalat, Rucola

Rucola-Päckchen mit Bresaola

Zutaten für 4 Personen:

  • 400g Rucola
  • 12 Scheiben Bresaola oder anderen Schinken
  • 4 EL Olivenöl
  • Einige Spritzer Zitrone
  • Grobes Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Passend dazu: Tapas nach Wahl, z.B. Oliven, Peperoni oder einen Sesamring

Zubereitung:

Den Rucola gut waschen und trocken tupfen. Das Olivenöl zusammen mit dem Zitronensaft in eine größere Schüssel geben. Den Rucola dazugeben und alles mit den Fingern vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun den Bresaola scheibenweise auf ein Brett legen und kleine Portionen des Rucola darauf verteilen. Den Schinken um den Rucola wickeln, sodass kleine Päckchen entstehen. Dazu passen Tapas oder leckeres, frisches Brot.

Hier findet ihr weitere, leckere Rezeptideen von den Foodistas:

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG