Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Pulled-Chicken-Burger mit Chinakohl-Salat

Burger trifft asiatische Küche

Chinakohl Burger

Wenn es um Burger geht, bedeutet das nicht automatisch, dass es um ungesundes Fast-Food geht. Mit den richtigen Zutaten und dem passenden Rezept werden Burger zu einem echten Geschmackserlebnis.

Unser Burger-Experte Felix‘ Kochbook hat ein ganz besonderes Expemplar für uns kreiert: einen Pulled-Chicken-Burger mit Chinakohl-Salat und asiatischer Würze. Den besonderen Geschmack sollte sich niemand entgehen lassen.

Zutaten für 2 Burger:

  • 1/2 Chinakohl
  • 1 Möhre
  • 2 EL Rapsöl (oder Sesamöl)
  • 1,5 EL Reisessig
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Burger Buns
  • Alfalfa-Sprossen (oder andere Sprossen

Für das Pulled Chicken:

  • 1 Hähnchenbrust
  • 2 EL Rapsöl (oder Sesamöl)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Sambal Oelek

Für die Limetten-Mayonnaise:

  • 3 EL Mayonnaise
  • Saft einer halben Limette
Chinakohl Burger

Zubereitung: 

Zunächst den Chinakohl-Salat vorbereiten, damit dieser noch etwas durchziehen kann. Dafür den Strunk heraustrennen und des Rest des Chinakohls grob zerschneiden. Die Möhre schälen, das Ende abschneiden und den Rest mit einer Standreibe klein reiben. Die Zutaten für die Marinade verrühren, mit Möhre und Chinakohl mischen und das ganze bis zur späteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Mayonnaise und Limettensaft vermischen und kalt stellen. Den Backofen auf 140 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Nun aus Rapsöl, Sojasauce, Honig und Sambal Oelek eine Marinade für das Pulled Chicken herstellen. Die fertige Marinade beiseite stellen.   

Die Hähnchenbrust salzen und mit etwas Öl in der Pfanne scharf anbraten. Anschließend in den Ofen stellen und zehn Minuten nachgaren, bis sie komplett durchgegart ist. Jetzt kann die Hähnchenbrust in der Pfanne zerrupft und mit der Marinade vermengt werden. Das Ganze nochmal kurz erhitzen.

Anschließend können die Burger gebaut werden. Dafür die Burger Buns halbieren und die Hälften jeweils mit Limetten-Mayonnaise bestreichen. Den Chinakohl-Salat auf den Unterseiten verteilen. Das Pulled Chicken darauf geben und die Sprossen darauf geben und jeweils mit dem Burger-Deckel abschließen.  

Tipp: Als Beilage schmecken Süßkartoffel-Pommes sehr lecker dazu.  

Mehr Rezepte von Felix findet ihr auch hier:

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG