Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Bohnenpesto

mit Basilikum und Zitrone
Bohnenpesto mit Basilikum und Zitrone

Wir finden Pesto unheimlich lecker und lieben sämtliche Varianten davon. Heute haben wir ein leichtes, frisches Pesto aus weißen Bohnen für euch. Weiße Bohnen sind ein guter Proteinlieferant und in dem Pesto kann man sie auch gut für Kinder „verstecken“.

Zutaten für das Bohnenpesto

für ca. 4 Personen:
  • 350 g Vollkornspaghetti
  • 250 g weiße Bohnen
  • 5 Stängel Basilikum
  • Saft einer Zitrone
  • 3 EL Walnüsse
  • 2 Zucchini
  • Olivenöl 
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Spaghetti in Salzwasser kochen. Dann die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Für das Pesto weiße Bohnen, Basilikum, Zitronensaft, Nüsse, 3 EL Olivenöl und 5 EL Nudelwasser pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit dem Pesto und den Zucchinischeiben vermischen.

Tipp: Das Pesto gelingt auch ohne Nüsse, falls AllergikerInnen mitessen.

Ähnliche Beiträge

  • Grünkohl-Grillfackeln

    Was gehört zum Winter wie kein anderes Gemüse? Richtig – der Kohl. Grünkohl startet beispielsweise seine Saison mit dem ersten Frost. Dass sich Grünkohl nicht nur für einen deftigen Eintopf eignet, sondern definitiv mit knusprigen Bacon auf den Grill gehört, zeigt uns Felix von Felix‘ Kochbook mit diesem Rezept für Grünkohl-Grillfackeln.

  • Cheesy Rosenkohl

    Die Foodistas haben uns erneut ein Rezept vom Feinsten zusammengestellt und das diesmal mit Rosenkohl. Beim Thema Rosenkohl scheiden sich bekanntlich ja die Geister. Doch mit diesem superleichten Rezept können wir vielleicht noch den ein oder anderen im „Team Rosenkohl“ willkommen heißen.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG