Grünkohlsalat mit Kürbis und Chorizo

Vitaminbombe für die kalte Jahreszeit
Grünkohlsalat mit Kürbis und Chorizo

Jeder kennt Grünkohl gekocht als Eintopf. Tatsächlich schmeckt Grünkohl auch als Salat roh fantastisch und ist zusätzlich noch sehr gesund. Grünkohl ist besonders gesund, weil er Eisen, Vitamin C, Vitamin K und Antioxidantien enthält.

Zutaten für den Salat

Für 3 Portionen
  • 800 g Kürbis
  • 160 g Grünkohl
  • 1 Zitrone
  • 250 g Chorizo
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung - so einfach ist der Grünkohlsalat

Zuerst den Kürbis schälen und schneiden, mit Öl beträufeln und bei 200 Grad 25 Minuten im Ofen backen. Während der Kürbis im Ofen ist, den Grünkohl vom Strunk zupfen, waschen und trocknen.

Den gewaschenen Grünkohl in eine Schüssel geben und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer ordentlich kneten. Nun die Chorizo in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten. Zum Schluss alle Zutaten miteinander vermischen.

Ähnliche Beiträge

  • Gärtnerbier - frisch, lecker, verdient!

    Das „Gärtnerbier – frisch, lecker, verdient“ überzeugt mit seinem klassisch herben Pilsgeschmack und ist die perfekte Erfrischung für alle, die das Leben im Grünen lieben und feiern – ehrlich, bodenständig und mit einem kleinen Augenzwinkern. Im Garten Bier trinken und sich über das Geschaffte freuen macht immer besonders viel Spaß.

  • Wirsing-Kartoffelsuppe

    Wirsing-Kartoffelsuppe ist ein wahrer Klassiker und bietet sich als super Sattmacher mit viel Gemüse im Winter an. Das ist für uns ein weiterer guter Grund für Obst und Gemüse!

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG