Bohnenpesto

mit Basilikum und Zitrone
Bohnenpesto mit Basilikum und Zitrone

Wir finden Pesto unheimlich lecker und lieben sämtliche Varianten davon. Heute haben wir ein leichtes, frisches Pesto aus weißen Bohnen für euch. Weiße Bohnen sind ein guter Proteinlieferant und in dem Pesto kann man sie auch gut für Kinder „verstecken“.

Zutaten für das Bohnenpesto

für ca. 4 Personen:
  • 350 g Vollkornspaghetti
  • 250 g weiße Bohnen
  • 5 Stängel Basilikum
  • Saft einer Zitrone
  • 3 EL Walnüsse
  • 2 Zucchini
  • Olivenöl 
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Spaghetti in Salzwasser kochen. Dann die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Für das Pesto weiße Bohnen, Basilikum, Zitronensaft, Nüsse, 3 EL Olivenöl und 5 EL Nudelwasser pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit dem Pesto und den Zucchinischeiben vermischen.

Tipp: Das Pesto gelingt auch ohne Nüsse, falls AllergikerInnen mitessen.

Ähnliche Beiträge

  • Gärtnerbier - frisch, lecker, verdient!

    Das „Gärtnerbier – frisch, lecker, verdient“ überzeugt mit seinem klassisch herben Pilsgeschmack und ist die perfekte Erfrischung für alle, die das Leben im Grünen lieben und feiern – ehrlich, bodenständig und mit einem kleinen Augenzwinkern. Im Garten Bier trinken und sich über das Geschaffte freuen macht immer besonders viel Spaß.

  • Wirsing-Kartoffelsuppe

    Wirsing-Kartoffelsuppe ist ein wahrer Klassiker und bietet sich als super Sattmacher mit viel Gemüse im Winter an. Das ist für uns ein weiterer guter Grund für Obst und Gemüse!

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG