Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

DIY Upcyling Blumenampel zu Weihnachten

Dekoration mit Weihnachtsstern, Alpenveilchen und Co.
Blumenampel zu Weihnachten

Jedes Jahr zu Weihnachten nähert sich der alljährliche Deko-Rausch seinem Höhepunkt. Aber man muss nicht immer viel neues kaufen: Upcycling zum Selbermachen mit Blumen ist oft viel schöner – und nachhaltiger. Sabine von „Binedoro“ zeigt euch, wie ihr mit Joghurtbechern und Mini-Pflänzchen ganz schnell eine weihnachtliche Deko basteln könnt.

Das braucht ihr für das blumige DIY zu Weihnachten

  • Mini-Pflanzen der Saison, wie Kalanchoe, Weihnachtsstern oder Alpenveilchen
  • Treibholz (oder lange Äste)
  • Leere, saubere Joghurt- oder Puddingbecher aus Plastik
  • Acrylfarbe
  • Tafellack
  • Kordel und/oder Bäckergarn
  • Goldenes oder glitzerndes Papier
  • Kreide oder Kreidemarker
  • Weihnachtliche Dekoration, wie goldene Sterne, Weihnachtskugeln, Zuckerstangen etc.
  • Material und Werkzeug zum Anbringen der Blumenampel am Fenster oder an der Wand

So bastelt ihr die Blumenampel für die Adventszeit

Schritt 1

Zunächst bindet ihr mehrere kürzere Stücke Treibholz mit Kordel fest zusammen, damit eine längere Stange entsteht. Ihr könnt natürlich auch direkt einen langen, festen Ast nehmen.

 

Schritt 2

Nehmt nun die leeren Joghurtbecher und malt sie komplett mit Acrylfarbe an. Lasst die Farbe gut trocknen und pinselt nun eine Schicht Tafellack darüber.

 

Schritt 3

Um die Becher an den Ästen befestigen zu können, stanzt ihr mit einer Lochzange am oberen Rand der Becher zwei kleine gegenüberliegende Löcher aus.

 

Schritt 4

Schneidet für jeden Becher zwei gleich lange Kordeln zurecht. Fädelt durch jedes Loch eine Kordel und verknotet das Ende. Die anderen Enden der Kordeln befestigt ihr später an den Ästen.

Tipp: Damit die Blumenampeln später in unterschiedlichen Höhen vom Ast herunterhängen, könnt ihr für jeden Becher verschiedene Kordellängen wählen.

 

Schritt 5

Setzt anschließend die Mini-Pflänzchen in die Töpfe. Überlegt euch vorher die beste Kombination der Pflanzen mit den verschiedenen Kordellängen und verteilt sie daraufhin auf die Becher.

 

Schritt 6

Um euer DIY noch weihnachtlicher zu dekorieren, schneidet aus goldenem Papier Sterne aus und klebt sie auf die Becher. Weitere Papiersterne könnt ihr auf Garn auffädeln und als Girlande an den Ästen befestigen. Mit Kreide zaubert ihr zusätzlich einen weihnachtlichen Schriftzug auf die Töpfe.

Schritt 7

Nachdem ihr die Blumenampeln an den Ästen befestigt habt, könnt ihr Zuckerstangen und Christbaumkugeln mit Hilfe von Bäckergarn in dem DIY integrieren.

 

 

Ähnliche Beiträge

  • Strauß des Monats Oktober

    Um bei dem Wetter erst gar keine schlechte Laune aufkommen zu lassen, strahlt unser Strauß des Monats in den schönsten Pink- und Lilatönen, die für Freundlichkeit, Romantik, Charme und Einfühlsamkeit stehen.

  • DIY herbstlicher Blumenkranz aus Bindedraht

    Mit Bindedraht lassen sich ganz leicht feine Kränze aus den Lieblingsblumen binden: als Haarkranz fürs Sommerfest, als dekorative Tischdeko oder für die Wand. Gerade im Herbst gibt es mit Hortensien und Hagebutten schöne Blumen für stimmungsvolle Arrangements, die man sich gerne ins Haus holt.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG