Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Der Internationale Tag der Früchte

Jedes Jahr findet am 1. Juli der Internationale Tag der Früchte statt. Diesen Tag wollen wir natürlich auch feiern und haben euch dazu 3 leckere Rezepte zusammengestellt. Zur Feier des Tages gibt es bei uns einen leckeren Cherry Smash zum Anstoßen, einen fruchtigen Feldsalat mit Aprikosen und für den süßen Abschluss Himbeer-Blondies.

© Foodistas
© Hey Foodsister

Cherry Smash

Zutaten für vier Drinks:

  • 12 cl Wodka
  • 200 ml Sauerkirschsaft
  • 600 ml beeriges Tonic Water
  • 1 Handvoll Kirschen
  • Eiswürfel

Zubereitung: 

Zuerst den Wodka mit dem Sauerkirschsaft in einen Shaker geben. Eiswürfel ebenfalls in den Shaker geben, diesen verschließen und ca. 20 Sekunden kräftig schütteln. Ein Cocktailglas mit Kirschen und Eiswürfeln füllen, die Wodka-Kirschsaft-Mischung auf die vier Cocktailgläser verteilen. Anschließend die Gläser mit Tonic Water auffüllen.

Feldsalat mit Aprikosen

Zutaten für zwei Personen

  • 80 g Rucola und/oder Feldsalat
  • 125 g Parmesan
  • 8-10 reife Aprikosen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Mineralwasser
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Salat und die Aprikosen waschen und trocknen. Die Aprikosen entkernen und in Spalten schneiden, den Parmesan hobeln. Für das Dressing Öl, Essig, Honig und Wasser vermischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten vermischen und das Dressing darübergießen.

Himbeer-Blondies

Zutaten für ein Blech:

  • 210 g weiche Butter
  • 225 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kokosraspeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100g weiße Schokolade
  • 125 g Himbeeren
  • 2 EL Kokosraspeln/ Kokoschips

Zubereitung: 

Als Erstes den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Backform (20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen. Die weiße Schokolade fein hacken, die Himbeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen.

Butter und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts hell schaumig aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen zufügen und jeweils gründlich unterrühren.

Mehl, Kokosraspeln, Backpulver und eine Prise Salz mischen. Nach und nach unter den Teig rühren. Dabei nur so lange mixen, bis alles grob vermischt ist. Die weiße Schokolade kurz unterrühren. Dann die Hälfte der Himbeeren vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form streichen und die restlichen Himbeeren sowie die Kokoschips darauf verteilen.

Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldgelb backen. Die Mitte darf ruhig noch schön weich sein, ähnlich wie Brownies sollten auch Blondies nicht zu lange gebacken werden.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG