Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Strauß des Monats Mai

Alles Liebe zum Muttertag

Mommylove ♡ Nichts ist so groß wie die Liebe, die eine Mutter für ihr Kind empfindet. Auf sie kann man sich immer verlassen – egal, ob man fällt, lacht, Trost braucht, eine helfende Hand zum Aufstehen sucht oder vor Glück die ganze Welt umarmen könnte. Sie ist unsere Heldin, Zuhörerin, beste Köchin, Lehrerin, Freundin, mahnende Stimme und der Wind unter unseren Flügeln.

Blumen mit Symbolik verschenken

Wir feiern sie das ganze Jahr. Aber am Muttertag packen wir noch einmal eine ordentliche Portion Liebe oben drauf! Und da Blumen bekanntlich mehr als 1.000 Worte sagen, lassen wir sie einfach für uns sprechen. Denn mit jeder Blume kannst du eine Botschaft senden. Wir zeigen dir, mit welcher Blume du deiner Mutter genau das sagen kannst, was man im Alltagsstress manchmal vergisst. Und jede einzelne Blume in unserem Strauß des Monats Mai sagt ganz klar: „Ich liebe dich über alles, Mama“!

Erfahre hier mehr über die Bedeutung der Blumen.

Die Lilie – Hochachtung und Zuneigung

Schon bei den alten Römern und Griechen wurde die Lilie als ein Symbol der Reinheit, Liebe und Fruchtbarkeit angesehen. Heute drückt man mit der eleganten Blüte vor allem Hochachtung und Zuneigung aus. Die perfekte Blume, um deiner Mama zu sagen: „Du bist mein Vorbild!“.

Tipp: Da die Lilie einen starken, süßlichen Duft verströmt, sollte man diese Blume niemandem schenken, der empfindlich darauf reagiert.

Weiße Rosen – Treue und Bewunderung

Rosen sind seit jeher das Zeichen für tiefe Liebe. Wo rote Rosen aber eher Leidenschaft verkörpern, stehen weiße Rosen für Treue und Bewunderung. Sie werden auch gern zur Geburt verschenkt, da sie ein Symbol für den Neuanfang sind. Mit dieser Blume kann sich deine Mama sicher sein, dass du immer bei ihr bist.

Rosa Nelken – innige Liebe

Die Nelke gehört zu den beliebtesten Schnittblumen Deutschlands und spielt seit Jahrhunderten eine symbolische Rolle.

Schenkst du deiner Mutter eine rosa Nelke, zeigst du ihr damit, welch innige Liebe zwischen euch beiden besteht. Die Nelke ist somit dank ihrer Bedeutung und ihrer zarten Farbe die perfekte Blume für den Muttertag.

Die Pfingstrose – Glück und Reichtum

Pfingstrosen blühen vor allem im Mai und Juni und sind deshalb perfekt als Blumengruß für den Muttertag. Ihre verschiedenen Blütenformen variieren von einreihig bis prall gefüllt und selbst die Farbe wechselt bei einigen Sorten im Verlauf der Blütezeit. „Ich wünsche dir nichts mehr als pures Glück und Reichtum“, symbolisiert die Pfingstrose zum Muttertag.

Die Kamille – Hoffnung und Trost

Selbst als Erwachsener kann man sich bei seiner Mutter in einem Punkt sicher sein – sie spendet dir immer Trost, egal wie unwichtig dein Problem sein mag. Sie hört dir zu, gibt Ratschläge und schenkt dir Hoffnung, dass sich bald alles zum Guten wenden wird. Mit der Kamille drückst du genau das aus: „Ich danke dir, dass du immer ein offenes Ohr für mich hast!“.

Der Eukalyptus – Symbol für Gesundheit

Dieses Jahr ist ein besonderes Jahr, wenn es um die Gesundheit geht. Umso schöner, wenn man zum Muttertag den Wunsch nach viel Gesundheit verschenken kann. Lässt du Eukalyptus mit in den Strauß binden, ist das nicht nur modern, sondern sagt Mama auch „Deine Gesundheit ist mir das Wichtigste!“.

Auch die anderen Blumen in diesem Strauß sind Symbol der tiefen Liebe, die ein Kind für seine Mutter empfindet und ihr an diesem besonderen Tag als Blumengruß mitteilen möchte.

Lisianthus steht für Charisma und Würde.

Alstromerien drücken tiefe Zuneigung aus.

Phlox ist ein Symbol für Zusammengehörigkeit.

Herzlichkeit drückt man mit der Wachsblume aus.

Zum Muttertag darf natürlich neben dem Blumenstrauß eine selbstgestaltete Karte nicht fehlen. Ein Rundum-Sorglos-Paket mit DIY-Anleitung für eine blumige Karte, Ausmalbilder sowie Etiketten für den Blumenstrauß bekommt ihr in unserem Beitrag „Lass das mal mit Papa machen“.

Dazu freut sich jede Mama natürlich auch noch über ein kleines Frühstück, einen frisch gebrühten Kaffee oder Tee und darüber, sich einfach mal um nichts kümmern zu müssen.

In diesem Sinne wünschen wir alles Liebe zum Muttertag!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Karamellisierte Kaki mit Minzjoghurt

Und was könnte uns nun den Winter ein bisschen verschönern? Richtig: ein leckeres, buntes Frühstück. Damit wir in der dunkleren Jahreszeit morgens direkt motiviert sind und gut in den Tag starten, gibt es bei uns karamellisierte Kaki mit einem erfrischenden Minz-Joghurt und Pistazien.

Weiterlesen »

Pitahaya mit bunter Cremefüllung

Darf es auch mal etwas Exotisches sein? Mit diesem Dessert überzeugt Ihr alle Eure Gäste auf jeden Fall. Die Pitahaya oder auch Drachenfrucht genannt schmeckt fruchtig-säuerlich und macht das Dessert zu einem wahren Hingucker.

Weiterlesen »

Chinakohl-Wraps

Wraps in den verschiedensten Ausführungen kennen wir mittlerweile alle, doch habt Ihr schon mal statt Chinakohl zum wickeln benutzt?
In unserem Rezept erklären wir Euch wie es geht.

Weiterlesen »

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG