Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Strauß des Monats August

Klein, aber fein

Manchmal machen uns die kleinen Dinge im Leben die größte Freude. Denn es braucht nicht immer das riesige Geschenk, um seinen Liebsten zu zeigen, wie wichtig sie einem sind. Gerade in Zeiten von Social Distancing weiß man die kleinen Gesten der Zuneigung umso mehr zu schätzen.

Deshalb haben wir uns beim Strauß des Monats August für eine kleine, aber feine Auswahl an wunderbar bunten Blumen entschieden, die die Floristen der Romantik-Gärtnerei „Blumen Peeters“ aus Krefeld für uns zusammengestellt haben.

Den Sommer festhalten

Die frischen, zarten Farben des Flowerbouquets strahlen in der Vase um die Wette. Die Kombination aus frischen und getrockneten Blumen vereinen Sommer und Herbst in einem wunderschönen wilden Strauß, der garantiert gute Laune macht.

Diese Blumen wurden im Strauß des Monats August verwendet:

Ammi Majus (Knorpelmöhre)
Kornblumen
Lysimachia
Löwenmäulchen
Nelken
Phalaris (getrocknet)
Stypha (getrocknet)

Romantik-Gärtnerei „Blumen Peeters“ aus Krefeld

In diesem Monat wurde der Strauß von den Floristen der Romantik-Gärtnerei Peeters zusammengestellt. Blumen Peeters blickt auf eine über 100 jährige Geschichte zurück und besticht durch seine kreativ gestalteten Blumensträuße, individuelle Tischdeko, Hochzeitsschmuck sowie Grabberatung und -pflege. Das Unternehmen wurde 1919 in Krefeld gegründet und hat neben dem Blumengeschäft auch eine Gärtnerei angeschlossen, wodurch sie zu zusätzlich noch ein vielfältiges Angebot an Beetpflanzen bieten können.

Wer die netten Kollegen einmal selbst besuchen möchte, findet sie hier:

Romantik-Gärtnerei Blumen Peeters
Heideckstr. 29
47805 Krefeld

Telefon: +49 (0) 2151 – 312367
Telefax: +49 (0) 2151 – 310230

info@blumen-peeters.de

Website Blumen Peeters

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

DIY Windlicht

Damit wir die große Auswahl an Schnittblumen im Sommer richtig auskosten, empfehlen wir euch ein Do-It-Yourself für ein Windlicht von DIY Carinchen. Das Windlicht eignet sich perfekt als Dekoration für die nächste Grillparty oder für einen gemütlichen Abend mit eurer Familie.

Weiterlesen »

Eingemachte Mirabellen vs. Mirabellen Frangipane Tarte

Manchmal würden wir am liebsten den Geschmack des Sommers in den letzten Spätsommertagen konservieren. Wie das geht, verrät uns Jenni von „Monsieur Muffin“, denn sie hat einen echten Klassiker für uns: eingelegte Mirabellen. Die „gelben Zwetschgen“ sind als Unterart der Pflaume bekannt. Saftig eingelegt eignen sie sich perfekt für Obstsalat, Joghurt oder eben für Kuchen. Dazu passend hat Jenni von „Monsieur Muffin“ den Früchteklassiker modern interpretiert und hat eine saftige Mirabellen Frangipane Tarte gezaubert.

Weiterlesen »

Gyrostasche mit gebratenem Gemüse

Auch diesen Monat hat uns Felix von Felix Kochbook ein Rezept vom Grill zubereitet – nämlich eine Gyrostasche mit gebratenem Gemüse. Der wohl berühmteste Kebap Laden in Deutschland ist damit bekannt geworden und auch verschiedene Fast Food-Ketten nutzen diese leckere Kombination für ihre Gyrostaschen. Wer eine Rotisserie besitzt, sollte diese nutzen, um auch das richtige „Gyrosfeeling“ zu bekommen. Das Rezept kann aber auch mit einer Pfanne am Herd umgesetzt werden.

Weiterlesen »

Johannisbeertorte vs. Naked Cake Törtchen

Der Sommer geht so langsam dem Ende entgegen und damit auch die Beerenzeit. Aber bevor wir diese herrliche Jahreszeit verabschieden, zeigt Michael von „Salzig, Süss, Lecker“ uns, wie wir mit dem besonderen, erfrischenden Geschmack der Johannisbeere tolle Kuchen zaubern können. Und da Michael im Besitz von sehr alten Koch-/Backbüchern seines Urgroßvaters ist, hat er sich von einer klassischen Johannisbeertorte inspirieren lassen und mit den kleinen Beeren wunderschöne Naked Cake Törtchen gezaubert.

Weiterlesen »

Ofentomaten

Um den Sommer zu konservieren, kochen wir viel Gemüse ein. Eingekochtes Gemüse ist viele Monate haltbar, wenn man es richtig macht. Wir zeigen euch, wie es geht!

Weiterlesen »

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG