Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

DIY Hochzeit-Bilderrahmen aus Blumen

Romantischer Rahmen für Fotos zum Fest
Hochzeit-Bilderrahmen aus Blumen

Bei der Hochzeit – egal zu welcher Jahreszeit – dürfen Blumen natürlich nicht fehlen. Wenn ihr euren Gästen an eurem großen Tag noch einen besonderen Eyecatcher bieten wollt, hat Berit von Marmeladekisses eine kreative Idee für euch: Mit einem selbst gemachten „Flower Foto Booth“ – einem Bilderrahmen voller Blüten – werden eure Hochzeitsbilder garantiert einzigartig und unvergesslich.

Das braucht ihr für den Blumenrahmen

  • Bilderrahmen
  • Steckschaum
  • Tacker
  • Hasendraht
  • Zange
  • kleines Messer
  • eure Lieblingsblumen

So dekoriert ihr einen blumigen Bilderrahmen

Schritt 1

Den Steckschaum gut wässern, damit die Blumen am Rahmen ein bis drei Tage frisch halten. Legt dazu den Schwamm aufs Wasser, ohne zu drücken – sobald er nach unten gesunken ist, hat er sich vollgesogen. Währenddessen könnt ihr schon einmal überlegen, wo und wie ihr den Rahmen mit Blüten dekorieren möchtet.

 

Schritt 2

Befestigt den Steckschaum am Rahmen, indem ihr ein passendes Stück mit einem Messer zurechtschneidet, es an den Rahmen legt und beides mit Hasendraht umwickelt. Tackert den Draht auch auf der Rückseite fest. Diesen Vorgang wiederholt ihr an allen Stellen, an denen ihr später Blumen haben möchtet. Achtet darauf, dass der Hasendraht lang genug ist, um ihn fest um den Steckschaum inklusive Rahmen wickeln zu können!

 

Schritt 3

Jetzt können die Blumen vorsichtig eingesteckt werden – da der Schaum recht weich ist, geht das sehr einfach. Achtet darauf, dass ihr die Blumen nicht allzu nah steckt, da sie noch etwas atmen oder möglicherweise einige Knospen aufgehen. Trotzdem sollten sie natürlich den kompletten Steckschaum verdecken. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Extra-Tipp

Solltet ihr den Rahmen an einem sehr heißen Tag nutzen wollen, sprüht oder schüttet nach 24 Stunden nochmal vorsichtig etwas Wasser auf den Schaum.

Ähnliche Beiträge

  • Strauß des Monats Oktober 2021

    Muss ein Herbststrauß immer in den typischen rot-orange-gelb-Tönen gehalten sein? Absolut nicht, wie der Strauß des Monats Oktober beweist.

  • DIY Herbstkranz aus Erika und Heide

    Herbstzeit ist Bastelzeit. Und was gibt es schöneres, als sich an einem verregneten Tag gemütlich an den Tisch zu setzen und seinen eigenen Kranz zu binden? Wir lieben diese meditative Arbeit und freuen uns deshalb sehr über die vielen farbenfrohen Pflanzen, die uns im Herbst dafür zur Verfügung stehen.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG