Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

DIY Pflanztopf als Geschenkidee

Endlich ist sie da – die Adventszeit! Diese Zeit vor Weihnachten ist eine ganz besondere Zeit: Wir bereiten uns in den nächsten Wochen auf das Fest der Liebe vor und zeigen Menschen, wie wichtig sie uns sind und dass wir an sie denken. Und wie würde das besser gehen als mit einem selbstgemachten Geschenk!? Wenn ihr hierfür noch auf der Suche nach Inspirationen seid, schaut doch gerne auch mal bei Lisa von „Mein Feenstaub“ vorbei. Sie zeigt euch, wie ihr aus einem einfachen Pflanztopf mit Hilfe von Modelliermasse und ein wenig Geschick ein wunderschönes Geschenk für eure Liebsten zaubert.  

Ihr benötigt:

  • Lufttrocknende Modelliermasse
  • Einen alten Pflanztopf
  • Ein Messer
  • Schleifpapier
  • Etwas Wasser
  • Acrylroller zum Ausrollen (alternativ geht auch ein glattes Glas)
  • Optional: Farbe zum Bemalen und Klarlack
  • Eine passende Pflanze für den Topf (beispielsweise eine kleine Mini-Thuja oder eine Mini-Fichte)

Schritt 1:

Zunächst einmal rollst du die Modelliermasse aus. Achte hierbei darauf, dass sie nicht zu dick ist: etwa 5mm sollten ausreichend sein. Rolle die Masse so aus, dass du sie rund um den Pflanztopf legen kannst.

Sobald du die Modelliermasse um den Pflanztopf gelegt hast, streichst du sie glatt. Die oberen Ränder kannst du am Rand des Pflanztopfes nach innen umklappen.

TIPP: Nimm gerne etwas Wasser dazu – dann geht das Glattstreichen leichter.

Schritt 2:

Nun kannst du ein weiteres Stück Modelliermasse ausrollen (ca. 1cm dick) und die Augenbrauen und die Nase des Pflanztopfes aus diesem Stück ausschneiden. Schneide das Ganze in einer T-Form aus, aber achte darauf, dass das „T“ etwas geschwungener ist.

Anschließend drückst du das ausgeschnittene Stück an den Pflanztopf.

TIPP: Der Pflanztopf wird besonders schön, wenn du den „Stirnbereich“ des Gesichts nach oben hin schmaler werden lässt. 

Schritt 3:

Im nächsten Schritt streichst du alles schön glatt. Die Kante zwischen dem Stirn- und Nasenbereich und dem Rest des Pflanztopfes sollte hierbei aber noch gut zu erkennen ist.

Hast du alles glattgestrichen, kannst du die geschlossenen Augen mit einem Messer in den Pflanztopf ritzen, bevor du deinen Pflanztopf dann auch schon ca. 24 Stunden trocknen kannst.

TIPP: Stellst du deinen Pflanztopf auf die Heizung, kannst du die Trockenzeit ein wenig verkürzen.

Schritt 4:

Sobald der Pflanztopf gut getrocknet ist, kannst du ihn abschleifen, sodass er schön glatt wird.

Anschließend kannst du deinen Pflanztopf dann auch schon in einer Farbe deiner Wahl bemalen und mit einer kleinen Pflanze, bspw. einer Mini-Thuja, bepflanzen. Passend zur Weihnachtszeit hast du somit ein perfektes, wunderschönes und selbstgemachtes Geschenk für einen lieben Menschen!

TIPP: Für das Bemalen kannst du gut Kreidefarben verwenden und diese im Anschluss mit Klarlack versiegeln. Das Ganze sieht nicht nur toll aus, sondern lässt deinen Pflanztopf auch lange schön bleiben.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG