Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

DIY Blumenranke zur Hochzeit

Pompöse Outdoor Dekoration für die Trauung
Blumenranke zur Hochzeit

Euer großer Tag rückt immer näher und ihr steckt noch mitten in der Planung? Wie wäre es denn mit einer Hochzeit unter freiem Himmel, auf einer Wiese, unter einem Baum oder im verwunschenen Märchenwald? Damit auch eure Blüten Deko unvergesslich und zu einem Highlight wird, zeigt euch Linda von Linda loves, wie sie mit einer pompösen Baumranke einen romantischen Blumenschmuck für ihre eigene Hochzeit gezaubert hat. In dieser Kulisse möchte sich doch jeder gerne das Ja-Wort geben!

Für die opulente Blumenranke benötigt ihr 

  • Eure Lieblingsblumen, hier wurden Italienischer Ruscus, Kamelien-Blätter, Dahlien, Chrysanthemen, Astilben, Austin Rosen, Sterndolden, Skabiosen, Proteas, Eucalyptus und Greiskraut verwendet
  • Blumenschere
  • Drahtgeflecht
  • Kabelbinder
  • Draht und Zange zum Befestigen

So gelingt der Blumenschmuck zur Hochzeit

Schritt 1

Um die Blumen am Baum zu befestigen, nehmt das Drahtgeflecht und schneidet mehrere Stücke passend zur Stammdicke und -höhe ab. Umwickelt den Baum anschließend mit den Drahtstücken und bindet die Enden mit Kabelbindern zusammen.

 

Schritt 2

Die Grundlage für die Blumenranke schaffen Grünzweige. Steckt dafür Eucalyptus oder Italienischen Ruscus in das Drahtgeflecht und wickelt die Enden bei Bedarf mit Blumendraht am Geflecht fest. 

 

Schritt 3

Wenn die grüne Basis schön üppig ist, kommen die Blumen dazu. Schneidet die Stiele hierfür bis auf 5 bis 10 Zentimeter ab und steckt sie ins Geflecht: Fangt am besten mit den größten Blumen an, in diesem Fall den Protea-Blüten, verteilt sie in regelmäßigen Abständen und füllt die Lücken nach und nach mit immer kleineren Blüten auf.

Ähnliche Beiträge

  • Strauß des Monats Oktober

    Um bei dem Wetter erst gar keine schlechte Laune aufkommen zu lassen, strahlt unser Strauß des Monats in den schönsten Pink- und Lilatönen, die für Freundlichkeit, Romantik, Charme und Einfühlsamkeit stehen.

  • DIY herbstlicher Blumenkranz aus Bindedraht

    Mit Bindedraht lassen sich ganz leicht feine Kränze aus den Lieblingsblumen binden: als Haarkranz fürs Sommerfest, als dekorative Tischdeko oder für die Wand. Gerade im Herbst gibt es mit Hortensien und Hagebutten schöne Blumen für stimmungsvolle Arrangements, die man sich gerne ins Haus holt.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG