Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

DIY Blumen-Geschenkpapier und Herztopper

Blumen-Geschenkpapier und Herztopper

Es ist wieder soweit: Der Valentinstag steht vor der Tür. Zeit, um unseren Lieben einfach mal DANKE zu sagen. Und dabei ist es ganz egal, ob es der Partner oder die Partnerin ist, die beste Freundin, die Mama oder wer auch immer – alle freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit.

Wenn ihr dafür auch noch auf der Suche nach einem blumigen DIY seid, hat Sophie von Sophiagaleria jetzt eine tolle Idee für euch: Sophie zeigt euch, wie ihr mit einer einfachen Tageszeitung und einem Stück Basteldraht euren Blumen eine ganz persönliche Note verleihen könnt.

Ihr benötigt:

  • Alte Tageszeitung
  • Roter Stift oder roter Nagellack
  • Ein Stück Band zum Zusammenbinden
  • Und natürlich schöne Blumen – entweder Schnittblumen oder auch eine Topfpflanze

Dauer: ca. 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Schritt 1

Nehmt euch zunächst einen Zeitungsbogen und legt ihn quer auf den Tisch. Nun faltet ihr die beiden unteren Ecken, sodass ein großes Dreieck entsteht.

Schritt 2

Malt anschließend mit einem roten Stift an beiden Rändern rote Herzen. Diese Herzen können groß, klein, breit oder schmal sein – ganz nach Lust und Laune und soviel ihr mögt.

Schritt 3

Wenn ihr damit fertig seid, nehmt ihr euren Blumenstrauß, legt ihn mittig auf das Zeitungspapier und klappt die bemalten Seiten hoch. Zum Schluß fixiert ihr den Blumenstrauß dann nur noch mit einem Stück Band und schon ist euer Strauß inklusive selbst gemachtem Blumen-Geschenkpapier fertig zum Verschenken.

TIPP 1:

Lasst doch einfach mal Blumen für euch sprechen. Sophie von Sophiagaleria hat sich bei ihrem wunderschönen Strauß passend zum Valentinstag für die folgenden Blumen entschieden:

  • Rote Tulpen: stehen (genau wie Rosen) für tiefe Zuneigung und Liebe
  • Weiße Tulpen: bedeuten endlose Liebe
  • Ranunkeln: stehen für Schönheit und Charme
  • XL Gerbera: als Zeichen für Freude

 

TIPP 2:

Ihr könnt zum Zusammenbinden des Straußes auch einfach ein Stück Basteldraht nehmen und hieraus dann zusätzlich noch einen tollen Herztopper für euren Strauß basteln. Wie genau das geht, zeigt Sophie uns im Anschluss.

Anleitung DIY-Herztopper

Ihr benötigt:

  • Basteldraht (ca. 2 – 3 mm breit)

Dauer: 10 – 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

Schritt 1:

Nehmt euch ein Stück Basteldraht (etwa 120 cm lang) und knickt es in der Mitte um. Verdreht beide Drähte miteinander, sodass im Anschluss ca. 60 cm übrigbleiben.

Schritt 2:

Anschließend knickt ihr die Drähte wieder in der Mitte und formt dort ein Herz. Zum Schluß verdreht ihr noch die beiden Drahtenden miteinander und fertig ist der Herztopper, den ihr einfach in euren Blumenstrauß stecken könnt.

TIPP: 

Der DIY-Herztopper eignet sich natürlich auch super als Deko für Topfpflanzen, die am Valentinstag eine tolle Geschenk-Alternative zum Blumenstrauß sind.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2021 - eine Initiative der Landgard eG