Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Weihnachtsstern: Vorbote der Adventszeit
Ob Christstern, Poinsettia oder botanisch Euphorbia pulcherrima: die großen roten Sternblüten gehören zu Weihnachten dazu. Mit diesen Tipps und Tricks hat man länger Freude daran.

Alle Beiträge über Blumen und Pflanzen

Filtere nach Deinen Themen, die Dich interessieren
  • Orchidee: Tropische Blüten fürs Zimmer

    Die Orchidee begeistert mit ihren großen, eleganten Blüten. Dabei ist sie gar nicht so anspruchsvoll, wie man auf den ersten Blick meinen mag.
  • Calluna – so wird’s im Herbst noch richtig bunt

    In Pink, Weiß, Orange und Grün präsentiert sich die Calluna vulgaris, auch als Besenheide, Knospenheide oder Heidekraut bekannt, vielseitig und farbenfroh.
  • Begonie: Die bunte Blütenpracht im Spätsommer

    Wunderschöne Blüten, feine kleine Blätter, strahlende Farben – Begonien machen einfach gute Laune.
  • Narzisse: Mit der Osterglocke kommt der Frühling

    Tipps und Tricks für die richtige Pflege des Frühblühers, der das Ende der dunklen Jahreszeit ankündigt und Lust auf den Frühling macht.
  • Dracaena: Alles über den beliebten Drachenbaum

    Vielfältige Tipps und Tricks rund um den Drachenbaum. Wissenswertes zu Standort, Pflege, Umtopfen und vielem mehr.
  • Zwergkonifere: Der kleine Vor-Weihnachtsbaum

    Wer in der Adventszeit schon Lust auf ein bisschen Tannengrün hat, für den ist die Zwergkonifere mit einer kleinen Lichterkette bestückt genau das Richtige.
  • Sukkulenten: Die schönen Überlebenskünstler

    Man erkennt sie an ihren dicken Blättern oder ganzen Pflanzenstängeln, die in der Lage sind, Wasser zu speichern: Sukkulenten.
  • Christrose: Herbstliche Blütenpracht für Balkon und Garten

    Wunderschön in Topf oder Beet: Christrosen. Und: Die Christrose eignet sich zur Blütezeit auch hervorragend als Schnittblume in der Vase.
  • Kalanchoe: Flammendes Käthchen mit fröhlichen Blüten

    Alocasia, auch Pfeilblatt oder Elefantenblatt, ist als Zimmerpflanze hierzulande richtig beliebt. Kein Wunder, schließlich bringt sie Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände. Ihre Blätter können in freier Natur bis zu einem Meter groß werden und erinnern in ihrer Form ein wenig an Elefantenohren, daher der Name.
  • Heuchera: Das Purpurglöckchen für Beet und Kübel

    Ihr Zweitname Purpurglöckchen deutet es schon an: Sie verschönert jeden Garten mit ihren winzigen glockenförmigen Blüten.
  • Alocasia: Exotik pur für die eigenen vier Wände

    Alocasia, auch Pfeilblatt oder Elefantenblatt, ist als Zimmerpflanze hierzulande richtig beliebt. Kein Wunder, schließlich bringt sie Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände. Ihre Blätter können in freier Natur bis zu einem Meter groß werden und erinnern in ihrer Form ein wenig an Elefantenohren, daher der Name.
  • Tipps zum richtigen Gießen

    Es ist leider so: In trockenen Sommern braucht ein schöner Garten Wasser. Dabei kann man aber auch einiges falsch machen – dann verschwendet man das kostbare Nass und im schlimmsten Fall nehmen sogar die Pflanzen Schaden. Unsere Gartenexperten haben deshalb für euch die besten Tipps zum richtigen Umgang mit Wasserschlauch und Co. im Garten zusammengestellt.
  • Geheimtipp zum Schrebergärtnern: Pflanzen vorziehen

    Die Bloggerin Johanna von mintundmeer hat sich einen eigenen Schrebergarten zum Projekt gemacht. Auf ihrem Blog nimmt sie uns mit auf ihren ersten Schritten rund ums Pflanzen, Pflegen und Gärtnern, lässt uns an...

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG