Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

DIY Halloween Kürbis meets Schnittblumen

Schaurig-schönes Blumengesteck
Halloween Kürbis mit Schnittblumen

Ihr braucht noch eine kreative Halloween Dekoration? Mit diesem ausgefallenen Kürbis mit Blumen bastelt ihr euch im Nu einen coolen Blickfang! Zu Allerheiligen gehört das Kürbis Schnitzen einfach dazu – und bepflanzt mit Dahlien, Chrysanthemen und Co. verbreitet der Halloween Kürbis darüber hinaus noch herbstliche Stimmung. Das DIY kann man ganz leicht selber machen, wie Katharina von Leelahloves zeigt.

Dieses Material braucht ihr für die Blumen Deko zu Halloween

  • einen Kürbis
  • Steckschaum
  • verzweigte Äste
  • Herbstblumen (z.B. Dahlien und Chrysanthemen)
  • Halloween Deko (hier z.B. Fledermäuse aus Tonpapier, Spinnennetze)
  • doppelseitiges Klebeband
Und so einfach bastelt ihr die Halloween Blumen Kürbis

Schritt 1:

Schneidet zuerst den Kürbis oben auf, so dass ihr einen Deckel abnehmen könnt, und höhlt dann das Innere mit dem Löffel großzügig aus. Gleichzeitig könnt ihr den Steckschaum schon in Wasser einweichen lassen. Achtung: Den Steckschaum nicht unter Wasser drücken, sondern am besten von selbst vollsaugen lassen.

Schritt 2:

Schneidet den Steckschaum zurecht und legt ihn im Inneren des Kürbis auf dem Boden aus. Falls nötig, könnt ihr auch noch weitere kleine Stücke an den Seiten hinzufügen.

Schritt 3:

Verteilt die Blumen und Zweige nach euren Vorstellungen im Steckschaum. Katharina hat mit einem dicken Ast in der Mitte angefangen und anschließend die Blumen in unterschiedlichen Höhen drum herum gesteckt.

Tipp: Wenn ihr die Blumen so nah wie möglich nebeneinander in den Schaum steckt, sieht man ihn nachher nicht mehr. Außerdem macht es einfach mehr her.

Schritt 4:

Klebt die Fledermäuse mit doppelseitigem Klebeband auf dem Kürbis fest. Und dekoriert nach Wunsch noch mit Spinnen oder Netzen. Schon ist die Halloween Pumpkin Deko fertig!

Ähnliche Beiträge

  • Strauß des Monats Oktober

    Um bei dem Wetter erst gar keine schlechte Laune aufkommen zu lassen, strahlt unser Strauß des Monats in den schönsten Pink- und Lilatönen, die für Freundlichkeit, Romantik, Charme und Einfühlsamkeit stehen.

  • DIY herbstlicher Blumenkranz aus Bindedraht

    Mit Bindedraht lassen sich ganz leicht feine Kränze aus den Lieblingsblumen binden: als Haarkranz fürs Sommerfest, als dekorative Tischdeko oder für die Wand. Gerade im Herbst gibt es mit Hortensien und Hagebutten schöne Blumen für stimmungsvolle Arrangements, die man sich gerne ins Haus holt.

Unsere Partner

Du möchtest auch Partner werden?

Copyright @ 2019 - eine Initiative der Landgard eG